Frau wollte betrunken fahren: Polizei nahm den Schlüssel ab

Kassel. Polizeibeamte des Reviers Ost haben sich in der Nacht zum Freitag auf dem Parkplatz einer Diskothek in Bettenhausen gegenüber einer 27-jährigen Frau als Freund und Helfer erwiesen. Sie nahmen der alkoholisierten Autofahrerin um 4.15 Uhr ihren Autoschlüssel ab.

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch war die 27-Jährige auf dem Weg zu ihrem Auto. Dies hatte sie vor dem Diskothekenbesuch aber offenbar nicht ordnungsgemäß geparkt. Eigentlich wollten die Polizisten die Frau nur darauf hinweisen.

Im Gespräch stellte aber einer der Beamten fest, dass die Frau vermutlich zu tief ins Glas geschaut hatte, zumindest um Autofahren zu dürfen. Er bot ihr deshalb einen Atemalkoholtest an, der nur auf freiwilliger Basis möglich ist. In den willigte die Frau ein. Nachdem das Gerät einen Wert von über 1 Promille angezeigt hatte, stellten die Polizeibeamten vorsorglich den Autoschlüssel der 27-Jährigen zur Verhinderung einer möglichen Straftat sicher. (use)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.