Polizei nimmt Einbrecher am Wesertor fest

Wesertor. Ein 36 Jahre alter Mann aus Schwalmtal (Kreis Viersen, Niederrhein) hat in den frühen Morgenstunden zum Pfingstmontag versucht, in eine Tankstelle am Franzgraben im Stadtteil Wesertor einzubrechen.

Wie die Polizei mitteilte, hatte er die Scheibe der Eingangstür mit einem Gullydeckel einschlagen wollen. Diesen führte der laut Polizei drogenabhängige 36-Jährige bei sich, als ihn die Beamten des Reviers Mitte stellten. Die Bilder der Überwachungskamera der Tankstelle erhärteten den Verdacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.