1. Startseite
  2. Kassel

Unfall mit Pferdekutsche in Kassel: Mutter und Kinder verletzt

Erstellt:

Von: Kathrin Meyer

Kommentare

In Guxhagen schießen Unbekannte mit Stahlkugeln auf einen Pferdetransporter. (Symbolbild)
Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche in Kassel sind eine Mutter und ihre beiden Kinder verletzt worden.  (Symbolbild) © imago

Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche in Kassel sind eine Mutter und ihre beiden Kinder verletzt worden.

Kassel - Die 47-jährige Frau war nach Angaben der Polizei mit ihrer achtjährigen Tochter und dem sechsjährigen Sohn mit der Kutsche auf einem Feldweg zwischen der Korbacher Straße und dem Pangesweg im Stadtteil Nordshausen unterwegs. An einer Steigung kippte die einachsige Kutsche laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach hinten, wodurch Mutter und Kinder aus der Kutsche fielen und auf den Feldweg stürzten. Die Mutter und der Sechsjährige, erlitten Verletzungen am Kopf, die Achtjährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Alle drei Familienmitglieder wurden in ein Krankenhaus in Kassel gebracht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sollen sie aber nicht schwerer verletzt sein. Das Pferd lief samt Kutsche noch etwa 200 Meter weiter auf dem Feldweg, wo aufmerksam gewordenen Passanten das Tier einfangen konnten. (kme)

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Kassel wurden ebenfalls zwei Kinder verletzt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion