1. Startseite
  2. Kassel

Nach Hinweis aus der Bevölkerung: Polizei findet Vermisste aus Kassel

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Vermisst in Kassel: Die Frau wurde von der Polizei wohlbehalten aufgefunden.
Vermisst in Kassel: Die Frau wurde von der Polizei wohlbehalten aufgefunden. © Collage: Polizei Nordhessen - Hintergrund: Christophe Gateau

In Kassel geht die Suche nach einer Vermissten erfolgreich zu Ende. Nach einem Hinweis findet die Polizei die 53-Jährige wohlbehalten auf.

Update vom Freitag, 05. August, 13.50 Uhr: Die seit Mittwoch vermisste 53-jährige Frau aus Kassel ist wieder aufgetaucht. Wie das Polizeipräsidium Nordhessen mitteilt, fanden die Ermittler die Vermisste nach einem Hinweis aus der Bevölkerung wohlbehalten auf. Die Polizei bedankt sich bei allen, die die Suche unterstützt haben.

Frau aus Kassel verschwindet plötzlich nachts: Angehörige sorgen sich

Erstmeldung vom Donnerstag, 04. August, 14.01 Uhr: Kassel - In der Nacht auf Donnerstag (4. August) melden sich besorgte Angehörige bei der Polizei. Jetzt sucht sie nach einer Frau aus Kassel.

Die 53 Jahre alte Frau sei dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen, heißt es von der Polizei. Die Angehörigen hätten sich gemeldet, da die Gesuchte ihr Lebensumfeld verlassen hat und seit dem nicht mehr zu erreichen ist.

Frau in Kassel vermisst: Polizei veröffentlicht Personenbeschreibung

Die Frau wurde zuletzt am späten Mittwochabend (3. August) im Stadtteil Unterneustadt in Kassel gesehen. Bei der Suche hofft die Polizei jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Hierfür hat sie neben dem Foto, auch eine Personenbeschreibung veröffentlicht.

Wer Hinweise zum Verbleib der gesuchten Frau hat oder diese seit ihrem Verschwinden gesehen hat, sollte sich bei Polizei Kassel melden. Unter der Telefonnummer 0561-9100 können Hinweise und Tipps der Bevölkerung weitergegeben werden. (Lucas Maier)

Zuletzt gab es im Fall des vermissten 56-Jährigen aus Kassel eine gute Nachricht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion