Übersicht: Das Hessentagsprogramm für den Mittwoch

Musizieren für einen guten Zweck: Das Heeresmusikkorps 2 Kassel spielt heute mit dem Bundespolizeiorchester Hannover ab 19 Uhr auf der Netcom-Bühne auf dem Königsplatz zugunsten des Kinder- und Jugendbauernhofes Kassel. Foto:  privat/nh

Kassel. Wohin soll es am sechsten Tag des Hessentages gehen? Bei uns finden Sie wie gewohnt alle Informationen und Programmpunkte an diesem Tag, der sehr heiß zu werden verspricht.

Hessentagsstraße, 10-23 Uhr

Weindorf, 10-24 Uhr, Hiroshima-Ufer, Auedamm

Landesausstellung, 10-19 Uhr, Messe Kassel, Damaschkestr. 55

• „Der Natur auf der Spur“, 10-19 Uhr, Fuldaaue

dm-Kinderland, 10-19 Uhr, Karlswiese/Auedamm

Straße der Bildung, Wissenschaft und Technik, 10-21 Uhr, Ständeplatz

Klimameile / Salon der nachhaltigen Mobilität, 10-21 Uhr, Wilhelmsstraße

Quartier des Handwerks, 10-21 Uhr, Scheidemannplatz

Landfrauentag - „Mehr Bildung für Kinder - wie kann aus einem leeren Schlagwort Realität werden?“, Referentin: Gabi Bauer, Grußwort des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, 10 Uhr, Rothenbachhalle, Damaschkestraße 55

Bürgersprechstunde mit den Mitgliedern des Petitionsausschusses des Hessischen Landtags, 10-12 Uhr und 14-16 Uhr, Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6

Werkfeuerwehrtag, 10-19 Uhr, B.-Braun-Platz der Hilfsorganisationen, Karlswiese

Aktionstag „E-Mobilität“, Informationen über Elektromobilität in Beruf und Freizeit sowie Segway-Parcours, 10-21 Uhr, Platz des Tourismus, Obere Karlsstraße

• „Poetry Slam - Dichterwettstreit der Extraklasse“ - Eröffnung und Siegerehrung durch die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst Eva Kühne-Hörmann, 11-14 Uhr, Bundeswehrbühne, Platz der Bundeswehr, Karlswiese

Kindertag der Bundespolizei, 11 bis 19 Uhr, mit Hüpfburg, Friedrichsplatz

• „Wenn die Gelenke schmerzen - Konservative und operative Behandlung von Arthrose“, Infoveranstaltung von Prof. Dr. Werner Siebert, Ärztl. Direktor der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel, 11-12.30 Uhr, Ev. Kreditgenossenschaft, Großer Saal, 5. OG, Garde-du-Corps-Str. 7

• „Chorios“ - Der Frauenchor, 12-14 Uhr, Netcom-Bühne, Königsplatz

 • „Folkloristischer Streifzug mit Musik, Tanz und Gesang“ mit den Volkstanzgruppen aus Zierenberg, Watzenborn-Steinberg, Fürstenhagen, der Bezirksgruppe Nord und den Kindern der Volkstanzgruppen Heßlar, Lauterbach und Kirchheim, 12.45-19.15 Uhr, HVT-Zelt „Trachtenland Hessen“, Friedrichsplatz / Schöne Aussicht

• „Polizei zum Anfassen“ - Präsentation der Kradstaffel, 13-15 Uhr, Polizei-Bistro, Karlswiese

• „Talk am Dom Spezial“ - Menschen, Themen, Standpunkte mit Talkmaster Klaus Depta vom Bistum Fulda, 15.15-15.35 Uhr, Sankt Elisabeth, kath. Kirche, Friedrichsplatz 13

• „Choose - es geht auch mal ohne Promille“ - Bühnenshows und Mitmachaktionen rund um das Thema Alkohol, 16.30, 17.30, 18.30 und 20 Uhr, Junge-Kunst-Bühne, Florentiner Platz

US-Air-Force-Band, Rockband der United States Air Force, 17.30-19 Uhr, Bundeswehrbühne, Karlswiese

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps 2 Kassel und des Bundespolizeiorchesters Hannover zugunsten des Kinder- und Jugendbauernhofs Kassel, 19-23 Uhr, Netcom-Bühne, Königsplatz

• „SternZeiten“ - Höhner Rockin’ Roncalli Show, 19.30 Uhr, Zeltpalast Roncalli, Gärtnerplatzwiese, Auedamm

Hessentags-Party-Nacht mit Mickie Krause und Jürgen Drews, 20 Uhr, Rothenbachhalle, Damaschkestraße 55

• „Blasmusik von Marsch bis Musical“ präsentiert von den Dörnberg Musikanten, 20-22 Uhr, HVT-Zelt „Trachtenland Hessen“, Friedrichsplatz / Schöne Aussicht

• „It’s swingtime“ - Die Big Band des Landespolizeiorchesters mit Pit Grün, 20-22.30 Uhr, Polizei-Bistro, Karlswiese

Rockmachine, Rock, 20.30-24 Uhr, Bundeswehrbühne, Platz der Bundeswehr, Karlswiese

• „Höhenrausch“ - Stelzentheater mit Feuershow, 22-23 Uhr, Klimabühne, Städtische Werke AG, Wilhelmsstraße.

Eintrittskarten je nach Verfügbarkeit an den Abendkassen erhältlich.

Hier gibt es Karten für die Veranstaltungen

Eintrittskarten für die Hessentagsveranstaltungen gibt es in allen HNA-Geschäftsstellen. Die Geschäftsstelle in der Kurfürsten-Galerie in Kassel hat von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es Tickets beim HNA-Kartenservice unter Telefon 0561/203 204.

Karten können auch am Hessentagsstand der Stadt Kassel in der Landesausstellung in Halle 3 / 4 täglich von 10 bis 19 Uhr und im Kundenservice im Kasseler Rathaus von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr erworben werden. Karten gibt es auch an den Abendkassen. Die Öffnungszeiten richten sich nach Konzert- und Einlassbeginn. (mko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.