Public Viewing: Gomez zu Gast im Kasseler Auestadion

+

Kassel. Wo sonst die Kasseler Löwen ihre Heimspiele austragen, war am Samstagabend die deutsche Fußballnationalmannschaft zu Gast: Auch im Auestadion gab es ein Public Viewing zum Spiel gegen Portugal.

4000 Zuschauer waren erwartet worden - so viele Fußballfans waren aber nicht im weiten Rund der Nordhessenarena. Die Stimmung war gleichwohl gut, auch wenn viele Fans an den wenigen Getränkeständen bis zu 30 Minuten auf Wasser, Limo oder Bier warten mussten. Nach Angaben der Kasseler Polizei verliefen die Public Viewing-Veranstaltungen in Kassel friedlich. Die Beamten schätzen, dass im Stadion und auf der Friedrich-Ebert-Straße zusammen etwa 4000 Fußballfans waren.

Public Viewing im Kasseler Auestadion: Deutschland besiegt Portugal

Nach dem Spiel feierten viele von ihnen den 1:0-Sieg der deutschen Mannschaft, indem sie hupend und Fahnen schwenkend durch Kassel fuhren. (hai)

So war das EM-Public-Viewing an der Kasseler Friedrich-Ebert-Straße

EM: Fußball-Public-Viewing an der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.