Täter nahm Tasche vom Beifahrersitz mit

Radfahrer bricht Auto auf

Kassel. Ein Radfahrer hat am Mittwochabend um 18.11 Uhr ein an der Mönchbergstraße geparktes Auto aufgebrochen und eine Handtasche gestohlen, die auf dem Beifahrersitz lag.

Nach Angaben von Polizeisprecher Thomas Kostka hat ein 42-jähriger Zeuge die Tat beobachtet. Anschließend sei der Täter mit seinem Fahrrad in Richtung Eisenschmiede geflüchtet. Der Zeuge rief sofort die Leitstelle der Polizei an.

Beim Eintreffen der Beamten standen der Zeuge, die 46-jährige Eigentümerin der gestohlenen Handtasche sowie der 23-jährige Fahrzeugnutzer an dem aufgebrochenen Fahrzeug. Die Frau sagte, dass die Handtasche braun, mittelgroß und aus Leder mit gestickten Rosen ist. Darin waren ein goldener Ring, zwei paar goldene Ohrringe, Personalausweis, Krankenversicherungskarte und eine schwarze Ledergeldbörse.

Der Täter soll größer als 1,82 Meter, schlank und zwischen 30 und 35 Jahre alt sein. Er soll kurze dunkle Haare, Narben im Gesicht sowie ein ungepflegtes Erscheinungsbild haben. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.