Unbekannter entriss Frau die Handtasche

Räuber überfiel Seniorin auf der Mittelgasse

Kassel-Mitte. Unverletzt blieb zum Glück am Samstagnachmittag eine Seniorin, als ihr ein Räuber auf der Mittelgasse in der Innenstadt die Handtasche entriss und mit seiner Beute in Richtung Kurt-Schumacher-Straße flüchtete.

Obwohl nach Angaben des 79-jährigen Opfers zwei Passanten, die ihre Hilferufe gehört hatten, sofort den etwa 20 bis 30 Jahre alten Täter verfolgten, konnte er unerkannt entkommen.

Auf dem Weg zur Elisabethkirche

Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch war die Frau gegen 16.50 Uhr am Samstagnachmittag zur Elisabethkirche unterwegs, als sich ihr der Täter in Höhe des Hauses Mittelgasse 33 von hinten näherte. Mit einem kräftigen Ruck riss er der alten Dame die weiße Lederhandtasche, in der sich nur die Brille und ein Schlüsselbund befanden, aus der rechten Hand, drehte auf dem Absatz um und rannte in Richtung Kurt-Schumacher-Straße davon. Zwei Passanten sollen sich anschließend um die Frau gekümmert haben.

Die Polizei bittet die genannten Zeugen sowie mögliche weitere Tatzeugen, sich bei ihr zu melden. Der Tatverdächtige soll etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/ 9100.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.