Spitze ist in dieser Saison beliebt

Regionale Anbieter locken Brautpaare zur Hochzeitsmesse in die documenta-Halle

Wo wird gefeiert? Wollen wir eine kirchliche Trauung? Wie soll die Deko aussehen? Antworten auf diese und andere Fragen bekommen Brautpaare bei der Hochzeitsmesse in Kassel.

Der wichtigste Tag im Leben eines Paares erfordert viele Entscheidungen und will langfristig geplant sein. Wer sich nur ein paar Anregungen für die große Feier holen will, ist am Wochenende auf der Hochzeitsmesse in der documenta-Halle genauso richtig, wie Paare, die schon konkrete Vorstellungen haben.

Lesen Sie in unserem Online-Magazin HNA Sieben außerdem:

Brautkleid, Planung, Budget: So wird die Hochzeit perfekt

Zahlreiche Unternehmen aus der Region präsentieren ihre Angebote, die dann auf die speziellen Wünsche der Brautpaare zugeschnitten werden können. Ob eine kleine Feier im engen Familienkreis oder ein rauschendes Fest mit vielen Freunden im Garten, die verschiedensten Möglichkeiten mit entsprechendem Kostenrahmen werden vorgestellt.

Bei Modenschauen werden Kleider und Anzüge aus den aktuellen Kollektionen gezeigt. Anschließend können Braut und Bräutigam selbst anprobieren.

Keine leichte Entscheidung: Simon Diegmann und Susann Weißbach suchten am Samstag die Trauringe aus und ließen sich dabei von Jessy-Celine Mühle vom Trauring Garten beraten.

Conny Sieber, Sabrina Siebert, Marius Hagener und Susanne Jäkel-Lay ließen sich das Konzept der Fantastischen 2 zeigen. Hier gibt es nicht nur einen DJ für die Feier, sondern beispielsweise auch lustige Bilder, die mit einer selbstauslösenden Kamera gemacht werden und gleichzeitig dann auch schon auf einem großen Bildschirm zu sehen sind.

Auch was die Transportmittel angeht, kann schon Probegesessen werden, wie beispielsweise in der Kutsche der Fuhrhalterei Döhring.

Mehr Infos: hochzeitsmesse-kassel.de

Hochzeitsmesse in der documenta-Halle in Kassel ist Besuchermagnet

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.