Rentner aus Kassel gewinnt 10 000 Euro

Norbert Kästle

Kassel. Geldsegen für einen Kasseler Rentner: Der 76-jährige Norbert Kästle hat bei der Millionen-Show der Süddeutschen Klassenlotterie (SKL) 10 000 Euro erspielt. Das teilte die SKL am Freitag mit.

Die großen Wünsche seines Lebens habe sich der ehemalige Diplomingenieur für Elektrotechnik im Kasseler Kohlekraftwerk bereits erfüllt: Er wohnt in einem eigenen Haus und hat schon viel von der Welt gesehen. So könnten sich die beiden Töchter und der Enkel demnächst über ein Geschenk freuen.

Die SKL-Show fand in München statt. Im Laufe der Show werden nach und nach Ziffern für einen Glückscode gezogen. Stimmt dieser mit der Losnummer eines Kandidaten überein, gewinnt der eine Million Euro. Der glückliche Gewinner war ein Schwabe. Kästle war einer der Kandidaten, deren Losnummer dem Glückscode am nächsten kam. (mkx) Foto: SKL/nh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.