„Forellenhof“ hat neuen Eigentümer - Pächter für Gastronomie gesucht

+
Sucht Pächter für die Gastronomie: Mirco Nolte hat den „Forellenhof“ an der Dennhäuser Straße ersteigert.

Kassel. Nachdem Mirco Nolte den „Forellenhof“ an der Dennhäuser Straße in Niederzwehren Anfang des Jahres bei einer Zwangsversteigerung erworben hatte, kamen schnell Gerüchte im Stadtteil auf: Nolte wolle aus dem früheren Gastronomiebetrieb eine Reptilienfarm machen.

Zwar beschäftige er sich seit 14 Jahren mit Reptilien, Nolte hat etwa 50 Bartagamen und Kragenechsen, wolle aber keinen Handel mit den Tieren aufziehen. Die Reptilien seien nur sein Hobby. Mit dem Kauf des Forellenhofs wolle er ein artgerechtes Umfeld für seine Tiere schaffen.

Wo einst die Kegelbahn des Gasthauses war, will Nolte die Terrarien aufstellen, im, Sommer sollen die Tiere Platz auf dem großen - umzäunten - Grundstück finden. Er weiß, dass Reptilien bei vielen Menschen Angstgefühle hervorrufen. Nolte will die Angst nehmen. Seine Tiere seien ungefährlich: „Ich halte nichts von giftiger Tierhaltung.“

Der 37-Jährige aus Lohfelden hat beruflich schon viel gemacht. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann entschied sich im Alter von 30 Jahren, noch einmal etwas ganz anders zu probieren: Er begann in Marburg Pharmazie zu studieren. „Mir fehlen noch sechs Scheine“, sagt Nolte. Um sich sein Studium zu finanzieren, begann er einen Handel mit Zubehör für Reptilien. Nolte bezieht die Ware aus Asien und verkauft Terrarien, Lampen, Höhlen oder Futter nun im Internet. Diesen Handel wolle er auch weiter betreiben, wenn er sein Studium abgeschlossen und er approbierter Apotheker ist.

Eins will er allerdings nicht: Er selbst will keine Gastronomie im „Forellenhof“ betreiben. Allerdings sei er bereit, die Gasträume und den Biergarten zu verpachten. Die Nachfrage nach Gastronomie sei in diesem Bereich groß, sagt Nolte. Er werde oft von Spaziergängern angesprochen, ob man in dem Lokal etwas essen oder trinken könne.

Derzeit saniert Nolte die obere Etage des Hauses, in das er später mit seiner Lebensgefährtin einziehen möchte. (use)

Kontakt: Mirco Nolte, Tel. 01512/55 55 502

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.