1. Startseite
  2. Kassel
  3. Rothenditmold

Kassiererin mit Messer bedroht: Raubüberfall auf Einkaufsmarkt in Kassel

Erstellt:

Von: Bastian Ludwig

Kommentare

Am Freitagabend wurde nach Mitteilung der Polizei Kassel ein Einkaufsmarkt an der Wolfhager Straße in Rothenditmold überfallen.

Kassel - Die beiden Täter betraten gegen 19.55 Uhr den Markt und drängten zunächst zwei Kunden zur Seite. Anschließend forderten sie unter Vorhalt von zwei Messern die 35-jährige Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen.

Sie entnahmen die Geldscheine und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Wie hoch ihre Beute war, dazu liegen noch keine Informationen vor. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Überfalls. Symbol-Foto: Beier
Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Überfalls (Symbolfoto). © Christian Beier/dpa

Raubüberfall auf Einkaufsmarkt in Kassel: Hinweise an die Polizei

Die männlichen Täter sind beide 1,70 bis 180 Meter groß. Einer trug eine olivgrüne Winterjacke und war ansonsten dunkel bekleidet und vermummt. Der zweite Mann trug eine schwarze Daunenjacke, war ebenfalls dunkel bekleidet und hatte weiße Schuhe an. (Bastian Ludwig)

Hinweise an 0561/ 9100.

Erst vor wenigen Tagen überfielen drei Räuber im Kasseler Stadtteil Oberzwehren einen Lebensmittelmarkt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion