Zum 1200-jährigen Bestehen ihres Ortes veranstalten die Wolfsangerer ein zweitägiges Fulda- und Fischerfest

Rund um die Fulda wird gefeiert

Wolfsanger. Mit einem Fulda- und Fischerfest läuten die Einwohner von Wolfsanger die nächste Runde ihrer 1200-Jahr-Feierlichkeiten ein. Am Wochenende 6. und 7. August gibt es ein Festprogramm mit vielen Attraktionen an und auf der Fulda im Bereich zwischen Metzelsteinstraße und dem Parkplatz Wirtshaus Löbel. Und das wird geboten:

Samstag, 6. August

Am Flutgraben an der Fulda beginnen um 16 Uhr Vorführungen sowie ein Kinderprogramm der freiwilligen Feuerwehr Wolfsanger mit Schlauchbootfahrten, Wasserspritzen und weiteren Aktivitäten. Für Musik sorgt ab 18 Uhr der Shanty-Chor Landwehrhagen, und das Aktionstheater KuckAn zeigt Sketche, Akrobatik und Jonglage.

Um 22 Uhr taucht eine Bootsparade des Yacht- und des Nautic-Clubs Kassel die Fulda in romantisches Licht.

Fröhliche Wasserlieder singen der Volkschor Wolfsanger und der Shanty-Chor ab 18.30 Uhr in Ralfs Weingarten.

Freunde von Dixieland und New Orleans Jazz kommen ab 19.30 Uhr auf der Bühne am Parkplatz Löbel auf ihre Kosten, wo die Swinging Wildcats auftreten. Um 22 Uhr malt dort das Duo KuckAn mit seiner Feuershow spektakuläre Feuerbilder in die Nacht. Anschließend macht die Band Saddle Up Partystimmung mit Oldies von den Rolling Stones über Bryan Adams und die Dire Straits bis zu Joe Cocker.

Sonntag, 7. August

Der Sportanglerverein Chassalla zeigt ab 8 Uhr am Fuldaufer, wie man im Fluss Fische fängt. Mit dem amtierenden Deutschen Meister im Angelzielwerfen können sich Besucher ab 10 Uhr messen und sich anschließend mit frisch geräucherten Forellen stärken. Parallel läuft beim Gasthaus Löbel eine Diaschau über den Angelsport und mit fachmännischen Tipps zum Räuchern und zur Zubereitung von Fisch.

Regatta und Kostüme

Um 14 Uhr beginnt eine Schauregatta mit verschiedenen Booten auf der Fulda. Anschließend spielen Wolfsangerer Bürger in historischen Kostümen, wie es sich zugetragen haben könnte, als König Jérôme seine Untertanen von der Fulda aus begrüßte.

Im Biergarten des Gasthauses Löbel wird ab 10.30 Uhr ein evangelischer Gottesdienst gefeiert. Anschließend gibt es ein Eintopfessen mit Musik vom Blasorchester Oberzwehren. Nachmittags kann man bei Kaffee und Kuchen eine Filmvorführung „Dampfer Elsa auf der Fulda“ anschauen.

Festveranstalter sind der Förderverein Stadtteilkultur Wolfsanger, die freiwillige Feuerwehr, der Sportanglerverein Chassalla und die Hütegemeinschaft Kassel/Hofgeismar. (asz)

Am Samstag: 3 Euro Kostenbeitrag je Erwachsenem zugunsten der veranstaltenden Vereine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.