In eigener Sache

Zustellung der HNA verzögert sich - ePaper ist online für alle zugänglich

In eigener Sache: Wegen des Wetters kann sich die Zustellung der HNA-Printausgabe verzögern. Das ePaper informiert aber weiterhin über alles Neue in der Region.
+
In eigener Sache: Wegen des Wetters kann sich die Zustellung der HNA-Printausgabe verzögern. Das ePaper informiert aber weiterhin über alles Neue in der Region.

Liebe HNA-Leser, aufgrund der Wetterlage kann es zu Verzögerungen bei der Zustellung der Zeitung kommen. Das ePaper ist online kostenfrei lesbar.

Update vom Montag, 08.02.2021, 8 Uhr: Wie bereits am Sonntag (07.02.2021) mitgeteilt, gibt es wegen der aktuellen extremen Wetterlage große Probleme in der Logistik. Die Zustellung ist in weiten Teilen des Verbreitungsgebiets unmöglich.

Das ePaper ist für alle Kunden der HNA online abrufbar - auch ohne Log-In. Dort finden Sie alle interessanten Informationen aus ihrer Region auf einen Blick.

Schnee-Chaos in Südniedersachen und Nordhessen sorgt für Verzögerungen bei der Auslieferung der HNA

Erstmeldung vom Sonntag, 07.02.2021, 12 Uhr: Kassel - Das Unwetter am Samstag (06.02.2021) und am Sonntag (07.02.2021) wird wahrscheinlich am Montag (08.02.2021) und die darauffolgenden Tage zu Verzögerung bei der Zustellung der HNA-Printausgabe führen.

Die derzeitigen Wetterverhältnisse, starker Schneefall und extrem starke Schneeverwehungen wurden bereits vom Deutschen Wetterdienst (DWD) angekündigt. Auch die Zusteller der HNA müssen sich der Lage anpassen. Im Abo der HNA-Printausgabe ist das E-Paper integriert. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.