Schnell und sicher zum Testergebnis

Testen ohne Wartezeiten: Sören Pohlmann (links) und Nikolaus Weitzel sind im Testcenter der Landgraf-Karl-Apotheke tätig.
+
Testen ohne Wartezeiten: Sören Pohlmann (links) und Nikolaus Weitzel sind im Testcenter der Landgraf-Karl-Apotheke tätig.

Für das Testcenter der Landgraf-Karl-Apotheke kann man bequem online Termine buchen

Vor einem Treffen mit Oma und Opa, im Job oder vor einem Friseurbesuch: Ein Corona-Schnelltest gibt Sicherheit und öffnet Türen. Eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, sich testen zu lassen, bietet die Landgraf-Karl-Apotheke im City-Center Wilhelmshöhe. Der Test im eigenen Testcenter ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr (13 bis 14 Uhr Mittagspause) sowie jeden Samstag von 9 bis 18 Uhr (13 bis 14 Uhr Mittagspause) möglich und dauert nur wenige Minuten. Das Ergebnis kommt wenig später als digitales Zertifikat per E-Mail. Auch Wartezeiten gibt es hier nicht: Über das Internetportal www.drmuellerapotheken.de kann man vorab seinen Wunschtermin buchen. Hier ist auch eine Terminreservierung für die Testcenter der Engel-Apotheke am Rathaus und der Apotheke im Ratio möglich.

„Die regelmäßigen Tests sind ein wichtiger Baustein zur Bekämpfung der Pandemie“, weiß Apothekerin Angela Müller-Rebstein. Deshalb bietet ihr Team nicht nur Abstriche im großzügigen, gut belüfteten Testcenter an. Auf Wunsch können Unternehmen und Einrichtungen auch ein mobiles Testteam ordern – zum Beispiel dann, wenn viele Mitarbeiter regelmäßig getestet werden sollen.

Sich immer wieder auf aktuelle Vorgaben einstellen und dabei stets das Wohl der Kunden im Blick haben: Für die Mitarbeiter der Landgraf-Karl-Apotheke ist das selbstverständlich – insbesondere in Corona-Zeiten. „Das vergangene Jahr hat uns vor viele Herausforderungen gestellt, die wir gemeinsam gut gelöst haben“, sagt Angela Müller-Rebstein und erinnert sich zum Beispiel an den Beginn der Pandemie, als Masken und Desinfektionsmittel als Mangelware galten. Damals stellte das Apothekenpersonal kurzerhand selbst Desinfektionsmittel her. Um die Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, wurden außerdem Plexiglasscheiben und spezielle Luftfiltersysteme installiert.

Neben TÜV-zertifizierten FFP2-Masken sind es heute vor allem die Corona-Schnelltests, die gefragt sind. Die Auswahl ist groß: „Wir führen sowohl Nasen-/Rachen-Tests für Arztpraxen, als auch Selbsttests (vorderer Nasenabstrich, Spucktests und Lollitests für kleine Kinder)“, erklärt Angela Müller-Rebstein. Und das zum unschlagbaren Preis: Einzelne Selbsttests gibt es bereits ab 3,75 Euro, bei Abnahme einer größeren Stückzahl (zum Beispiel für Unternehmen, Schulen und Institutionen) kostet ein Test nur 2,99 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. (pdf)

Landgraf-Karl-Apotheke im City-Center Wilhelmshöhe
Tel. 0561/315868

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:30 bis 19:30 Uhr, Samstag 8:30 bis 16 Uhr

Online-Shop und Terminbuchung für Schnelltests
(auch für die Engelapotheke am Rathaus und die Apotheke im Ratio): www.drmuellerapotheken.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.