Schon seit 13 Jahren in Kassel

+
Birgit Limmroths Damenmodegeschäft „Lifestyle“

Einen schwarzen knielangen Rock, die passende Strumpfhose und dazu eine strahlend blaue Strickjacke -– schon vor dem Einkaufen ist das perfekte Outfit im Kopf. Doch dies auch genau so zu finden, gelingt fast nie.

Anders ist das im Damenmodegeschäft „Lifestyle“ von Birgit Limmroth. Dort können die Kundinnen zum Designer werden und selbst die Länge und Farbe von Strickjacken, Pullovern und Strickkleidern bestimmten. Mit der Firma Yoko wird dieser individuelle Service möglich. Dazu passend kann die hochwertige Mode von namhaften Designern, wie zum Beispiel Hauber, Evelin Brandt oder Anna‘s dress affair –in den Größen 36 bis 48 – kombiniert werden.

Vor 13 Jahren eröffnete Birgit Limmroth ihr Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße 50, und ist auch heute noch dort zu finden. Seit dem informiert sie sich stets über die aktuellen Modetrends und besucht regelmäßig Modemessen. Auch ihre Mitarbeiterinnen Barbara Hahn, die bereits seit dem Jahr 1999 mitarbeitet, und Gabriela Apel haben einen guten Blick für Mode und stehen den Kundinnen beratend zur Seite.

Birgit Limmroth und ihre Mitarbeiterinnen legen besonderer Wert darauf, dass die Kleidung untereinander gut kombinierbar ist und auch länger als nur eine Saison getragen werden kann. „Wir bieten eine kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre“, sagt Birgit Limmroth und fügt hinzu: „Das persönliche Gespräch ist uns dabei sehr wichtig.“

Das weiß vor allem auch die teilweise langjährige Stammkundschaft sehr zu schätzen.

Passende Accessoires

Ergänzt werden die individuellen Outfits im „Lifestyle“ mit den dazu passenden Accessoires. Tücher und Taschen sucht das Lifestyle-Team passend zur Garderobe aus und handgefertigte Ketten – von zwei Kasseler Designerinnen – runden das ganze Angebot ab. (zms)

Kontakt:

Birgit Limmroth, Tel: 05 61/7 39 84 88 oder unter www.lifestylebybirgit.de

PDF der Sonderseite Vorderer Westen

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.