Zeugen gesucht

Seniorin in eigener Wohnung  bestohlen

Kassel – Eine hochbetagte Seniorin wurde am Donnerstagmorgen in ihrer Wohnung im Mittelring (Wesertor) Opfer eines Trickdiebstahls.

Laut Polizei hatte ein Mann zwischen 11 und 11.30 Uhr an der Wohnungstür der Frau geklingelt und sie um eine Ortsauskunft gebeten. Daraus entwickelte sich ein Gespräch, das sie mit dem Unbekannten in ihrer Küche fortsetzte. Kurz nachdem er die Wohnung verlassen hatte, bemerkte das Opfer das Fehlen von Schmuck und Geld.

Die Ermittler gehen davon aus, dass ein zweiter Täter durch die angelehnte Wohnungstür unbemerkt eingetreten war und die Beute an sich nahm.

Ein Anwohner konnte die beiden mutmaßlichen Diebe im Treppenhaus beobachten, bevor sie in ein vor dem Haus geparktes Auto stiegen. Die Täter, die ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben sollen, werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: Etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß, kurze dunkle Haare, die hochgegelt waren, Dreitagebart, trugt eine schwarze Winterjacke und eine schwarze Hose. 2. Täter: 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, kurze Haare, dunkel gekleidet.

Hinweise: Tel. 05 61/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.