Er sichert alte Erinnerungen

Er digitalisiert alte Aufnahmen: Özcan Demso, Geschäftsführer von Digital Demso. Foto: nh

Özcan Demso, Geschäftsführer von Demso Digital, digitalisiert alte Vinyl-Schallplatten, Super-8-Filme und Co.

Download

PDF der Sonderseite "Unsere Heimat - Wolfsanger und Hasenhecke" 

Im Zeitalter der Technik gibt es ständig etwas Neues. Musik wird heute häufig über den Computer gehört, es gibt MP3´s und CDs. Doch was passiert mit der alten Vinyl-Schallplattensammlung, die zu Hause im Regal steht? Oder dem Super-8-Film, für den das Abspielgerät defekt ist? Die Lösung hat Özcan Demso.

Der Geschäftsführer von Digital Demso macht „ein altes Medium zu einem Neuen“, wie er sagt. „Ich überspiele Schallplatten auf CD, Super-8-Filme und Schmalfilme auf DVD oder Blue-Ray. So kann man den alten Film von der Hochzeit der Großeltern auf DVD anschauen“, sagt Özcan Demso.

Video-Schätze auf DVD

Er digitalisiert diese persönlichen Momente und hilft so, die vielleicht einzigen Erinnerungen zu erhalten. In seinem Geschäft in der Fuldatalstraße 128 digitalisiert der Experte mit zehnjähriger Erfahrung fast alles was ein Band enthält. Nach einer Bild- und Tonverbesserung bekommt der Kunde seine „Video-Schätze“ auf DVD, Blue-Ray oder Festplatte Digital zurück. Auch eine Audio-Digitalisierung bietet Demso an.

Auch mit der Digitalkamera gedrehte Filme – etwa von der Hochzeitsfeier – kann er schneiden und zu einem hochwertigen Film produzieren. Mit Perfektion und der Liebe zum Detail bekommt man einen individuellen Service und kompetente Fachberatung zum Retten, Erhalten oder Aufbereiten der privaten „Schätze“. Auf Wunsch besucht Özcan Demso seine Kunden gerne auch vor Ort. (nh)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.