Kriegsende am 8. Mai: So sah es in Kassel und der Region vor 70 Jahren aus

+

Kassel. Vor 70 Jahren wurde mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht der Zweite Weltkrieg beendet. Kassel war damals ein Trümmerfeld. Haben Sie noch alte Fotos aus dieser Zeit?

Die Aufnahme in diesem hat der Fotograf Walter Thieme kurz nach Kriegsende vom Turm der Lutherkirche aus gemacht. Bei der Orientierung helfen die beiden schwer beschädigten Türme der Martinskirche links im Bild sowie der Druselturm (ohne Spitze) rechts.

In Kassel war der Krieg bereits im April zu Ende gegangen. Am 5. April marschierten amerikanische Sodaten in der Stadt ein. Von 225.000 Einwohnern vor Kriegsbeginn lebten damals nur noch 60.000 in den Ruinen, darunter Tausende von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern. Der 40. und letzte Luftangriff fand am 21. März 1945 statt. In der verheerenden Bombennacht vom 22. Oktober 1943 mit 10.000 Toten wurde die Innenstadt fast völlig zerstört.

Das Ende des Zweiten Weltkrieges in der Region

Vielleicht haben auch Sie noch alte Bilder vom Kriegsende im Mai 1945 aus der Region? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns die Fotos via Mail an online@hna.de schicken. Die Fotos wollen wir auf www.hna.de und in der Zeitung abbilden. Wir freuen uns über jede Hilfe, die wir bekommen können.

Lesen Sie auch:

 - Kriegsende in Göttingen: Briten lösten die Amerikaner ab

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.