NVV informiert

Sonntag ist Fahrplanwechsel: Was sich für Sie ändert

Neue Pläne ab nächster Woche: Bei Regiotram- und Busverbindungen ergeben sich für NVV-Nutzer einige Änderungen. Archivfoto: Gehlen

Kassel. Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember gibt es eine Reihe von Veränderungen im NVV. Diese betreffen unter anderem die Regiotramlinie 4 (RT 4) zwischen Kassel und Wolfhagen.

Im Sommer 2015 beginnt der Neubau des Zierenberger Tunnels. Mit dem Start werden einzelne Fahrten der RT 4 im Abschnitt Wolfhagen – Ahnatal-Weimar entfallen.

Die Linie 22  vom Druseltal über den Herkules bis nach Ehlen fährt wochentags morgens und nachmittags mindestens stündlich. Am Wochenende unterstützen Fahrten mit dem Anrufsammeltaxi (AST) zwischen Kassel und Habichtswald alle vier Stunden das Angebot.

Nach acht Jahren wurden die Busverbindungen in Ahnatal, Vellmar und Fuldatal neu ausgeschrieben. Mit dem Fahrplanwechsel übernimmt nun die Firma Reisedienst Bonte die Buslinien 40, 42, 43, 44, 45, 48, 49, N40 und N49.

Neuer Betreiber der Linie 41zwischen Kassel und Vellmar ist die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG), die das bisherige Fahrtenangebot zum größten Teil fortsetzen wird.

Der Nachtbus N40 (Königsplatz - Fuldatal) fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag zwischen Kassel- Mauerstraße um 1.00, 2.15, 3.30 und 4.45 Uhr.

www.nvv.de

Der Nachtbus N49  Kassel-Vellmar fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag und in den Nächten auf gesetzliche Feiertage nun durchgehend. Der Bus mit Abfahrt in Kassel-Mauerstraße um 3.30 Uhr und 4.45 Uhr hält zwischen dem Holländischen Platz und dem Ende der Holländischen Straße nur noch an den Haltestellen Westring und Struthbach.

Die erste Fahrt der Flughafenlinie 100  von Kassel in Richtung Calden beginnt montags bis freitags ab Holländische Straße um 5.58 Uhr. Dort besteht Anschluss von der Tramlinie 1 aus Richtung Kassel-Wilhelmshöhe. Die letzte Fahrt ab Terminal am Flughafen Kassel-Calden von Montag bis Freitag endet in Kassel ebenfalls an der Haltestelle Holländische Straße (Ankunft um 23.55 Uhr). Dort besteht Anschluss an die Tramlinien 1 und 5 sowie Anschluss an die Regiotram-Linien RT 3 und RT 4. (tos)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.