Sonntagsfrühstück für Genießer

+
Frühstücksgenuss: Magda Turak (links) und Inhaberin Heidi Möller verwöhnen ihre Gäste.

Schon beim Betreten des Café Klatsch riecht es nach leckeren Backwaren, köstlichem Kaffee und man möchte am liebsten sofort Platz nehmen und genießen.

Seit fast zwanzig Jahren ist das Café ein beliebter Treffpunkt in Bettenhausen. Ganz traditionell bietet das Team von Heidi Möller eine vielseitige Frühstückskarte, leckere Kleinigkeiten für den Mittagshunger mit täglich wechselndem Stammessen und natürlich frisch gebackene Kuchenspezialitäten – alles auch zum Mitnehmen.

Den Sonntag startet man in Bettenhausen in der gemütlichen und entspannten Atmosphäre im Café Klatsch. Die reichhaltige, frische Frühstücksauswahl stärkt für den Tag und wird jeden Sonntag noch durch ein Special-Angebot erweitert. Selbstverständlich gehören auch am Wochenende frisch gebackene Brötchen und Croissants, leckere Marmeladen, Käse- und Wurstspezialitäten, Rührei sowie vieles mehr für ein vielseitiges, gesundes Frühstück dazu.

Der Familienbetrieb ist fest in Bettenhausen verwurzelt und legt großen Wert auf Frische und eine hohe Qualität ihrer Backwaren. Das Stammhaus, die Bäckerei Möller, hat letztes Jahr ihr 75-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Wer auf die Köstlichkeiten des Café Klatsch auch bei Familienfeiern oder Firmen-Events nicht verzichten möchte, für den bietet Möller Catering Partykörbe, erlesene Backwaren, Finger-Food, Snacks aber auch warme und kalte Speisen am Büfett für bis zu 500 Personen.

(psh)

Das PDF der Sonderseite Bettenhausen

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.