Genuss mit allen Sinnen

+
Die Spargelsaison hat begonnen: Auf dem Wehlheider Wochenmarkt gibt es das frische Kaisergemüse.

Bühne frei für den Spargel – so lautet das Motto des Wehlheider Spargel-Spektakels. Am kommenden Freitag eröffnet der Wehlheider Wochenmarkt damit seine 28. Spargel- und Balkonblumensaison.

Der Besuch des traditionellen Markts verspricht den Kunden einen Genuss für alle Sinne: Bei erntefrischen Spargel, aromatischen Erdbeeren und würzigen Kräutern kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Neben den zahlreichen Gaumenfreuden rundet die Vielzahl der farbenprächtigen Balkonblumen das Angebot ab und bildet darüber hinaus einen wahren Augenschmaus.

Markt mit Flair

In gewohnter Vielfalt, Qualität und Frische bieten die Marktbeschicker ihre Produkte an und laden Jung und Alt zum Genießen ein. Seit Jahren erfreut sich der Wehlheider Wochenmarkt großer Beliebtheit. An den 24 Ständen herrscht daher stets rege Betriebsamkeit. Sowohl die Stammkundschaft als auch Besucher, die erstmalig zum Markt kommen, schätzen neben der hohen Qualität der Produkte auch das ganz besondere Flair des Marktgeschehens. Am Eröffnungstag wird Moderator Volker Fach die Gäste ebenso kurzweilig wie informativ unterhalten, indem er einzelne Stände und Produkte des Spargel-Spektakels vorstellt.

Mit frischen Schnittblumen erfreuen die Gärtnereien ihre Kundschaft über das ganze Jahr hinweg. Anlässlich der Saisoneröffnung erweitern sie ihr Sortiment allerdings um farbenfrohe Beet- und Balkonpflanzen, die lauschige Plätze im heimischen Grün, auf Terrassen oder dem Balkon auf besondere Weise verschönern. Eine reichhaltige Auswahl der bunten Blütenpracht bieten die Gärtnereien Heublein, Görlich und Dehnert sowie die Bioland Werkstatt an.

Ob als Salat, Suppe oder klassisch mit Sauce Hollandaise und Schinken – der Spargel zählt deutschlandweit zum begehrtesten Gemüse. Klar, dass die zarten, schlanken Stangen auch beim Wehlheider Wochenmarkt in bester Qualität angeboten werden. Am Stand von Karl Dingwerth wird das kaiserliche Gemüse aus dem Raum Osnabrück angeboten. Heimischen Spargel aus Calden gibt es hingegen bei Friedrich Klemme. Darüber hinaus bieten auch weitere Obst- und Gemüsestande wie Opfermann, Görlich, Dehnert und Ullrich das ausgesprochen gesunde Gemüse an.

Schinken zum Spargel

Als klassische Kombination zum Spargel bieten die diversen Metzgereistände eine große Auswahl an rohem und gekochtem Schinken an. Allerdings lässt sich der Klassiker auch kreativ mit Schweine-, Rind- oder Putenfleisch kombinieren. Das wissen auch die Standinhaber Werner Sauer, Manfred Krauß, Anita Grunewald und Dirk Nutschan, die ihren Kunden neben einer großen Vielfalt an frischen Fleisch- und Wurstwaren auch gern den einen oder anderen Zubereitungstipp geben.

Fischfans kommen am Stand von Karsten Krauß auf ihre Kosten. Eine schmackhafte Kombination ergibt sich aus erntefrischem Spargel und Lachs.

Gaumenfreuden gibt es darüber hinaus in vielfältiger Form: Vom Honig über Brot, Käse und Oliven bis hin zu feinen Gewürzen finden Feinschmecker viele raffinierte Köstlichkeiten. Selbstvermarkter wie Wilhelm Hildebrand, Erna Schäfer, Elisabeth Paul und Luise Kreger bieten frische Produkte aus heimischen Gärten an. Eine Vielfalt an biologisch angebautem Obst und Gemüse sowie Bio-Eier gibt es am Stand von Mark Cref. Mit selbstgemachten Marmeladen und Gelees erfreut Waltraud Weide ihre Stammkundschaft. Gewürze aus aller Welt hält hingegen Brigitte Dokupil bereit. Der Name ist am Stand von Oliven- Schorsche Programm: Hier gibt es eine große Auswahl an Olivensorten sowie weitere Erzeugnisse aus mediterranen Ländern. Am Honigstand mit Herz bietet Alfred Baumann neben Honig aus der eigenen Imkerei vom Met über Kosmetik bis hin zu Kerzen alles von der Biene an.

Beim kulinarischen Rundgang dürfen Brot und Käse nicht fehlen. Leckere Käsesorten finden Genuss-Liebhaber am Stand von Kalinke und König. Die Backwaren der Bio-Bäckerei Brotgarten von Jens Tegtmeyer und dem Bäckereistand Reiner Lengemann runden das Genuss-Erlebnis des Wehlheider Spargel-Spektakels gelungen ab. „Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, sich bei einem Rundgang vom großen Angebot regionaler Spezialitäten zu überzeugen und einen Genuss mit allen Sinnen zu erleben“, sagt Werner Sauer, Sprecher der Marktgemeinschaft.

Der Wehlheider Wochenmarkt hat jeden Freitag von 7 bis 13 Uhr geöffnet.

Tipp:

Frischen Spargel erkennt man an einer festen, glatten Oberfläche und saftiger Schnittfläche. Frische Stangen sind fest und knackig. Beim Aneinander-Reiben sollten die Stangen quietschen. (zms)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.