1. Startseite
  2. Kassel

Spenden- und Hilfsaktionen in Kassel: So können Sie den Menschen in der Ukraine helfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alina Andraczek

Kommentare

Vor der Sankt-Josephskirche türmen sich Spenden.
Spendenflut: Die Malteser sind positiv überrascht von der Spenden- und Hilfsbereitschaft der Kasseler. © Andreas Fischer

Welche Stellen nehmen aktuell Hilfsgüter für Menschen in der Ukraine entgegen? Wo kann ich spenden? Die Ukrainehilfe in Kassel im Überblick.

Aktualisiert am 21. März, 12.45 Uhr: Kassel – Während Putin seinen Angriffskrieg auf die Ukraine fortsetzt, formiert sich in Kassel Unterstützung für die Menschen vor Ort und ukrainische Flüchtlinge. Viele Kasselerinnen und Kasseler fragen sich, wie sie helfen können - mit Hilfsgütern, Geldspenden oder Unterkünften.

Zentrale Website

Helfer und hilfesuchende Organisationen sowie Geflüchtete können sich zentral über das Freiwilligenzentrum auf der Website Freiwillig in Kassel registrieren. Wer Wohnraum für geflüchtete Ukrainer anbieten möchte, sollte sich an die Stadt Kassel wenden. Auf der Internetseite kassel.de/kasselhilft nimmt die Stadt Angebote entgegen und informiert über aktuelle Entwicklungen.

Malteser sammeln täglich Spenden für ukrainische Geflüchtete

Die Malteser in Rothenditmold sammeln weiterhin Hilfsgüter in der Kirche St. Joseph. Regelmäßig starten von hier Hilfstransporte. Außerdem können ukrainische Geflüchtete sich eine Erstausstattung abholen. Auf einem digitalen schwarzen Brett teilen die Malteser tagesaktuell, was noch gebraucht wird. Auch Helfer können sich dort melden oder einfach an der Marbuger Straße 87 vorbeikommen, um zur sortieren, einzuweisen, zu kochen, zu übersetzen oder zu telefonieren. Von Montag bis Samstag, 9 bis 19 Uhr, sind Freiwillige vor Ort.

Stadt Kassel: Unterstützer suchen Unterkünfte, Fahrer und Helfer für geflüchtete Ukrainer

Hilfe für geflüchtete Ukrainer organisiert der neu gegründete Verein iHelp, den der Kasseler Rechtsanwalt Thorsten Schneider ins Leben gerufen hat, nachdem er mehrmals zur ukrainischen Grenze gefahren ist. In den Räumen von Galeria Kollektiva, Schillerstraße 30, werden nach Absprache Spenden entgegengenommen, um Geflüchteten Kleidung und Möbel zu bieten. Wer seine Hilfe anbieten möchte, zum Beispiel als Übersetzer, Fahrer und Helfer, kann sich vor Ort in eine Liste eintragen. Über seine Instagram-Seite informiert der Verein regelmäßig über seine Aktivitäten und aktuell gesuchte Hilfsgüter.

Spielangebote für geflüchtete Kinder

Durch Besuche bei ukrainischen Familien und Spielangebote unterstützt das Spielmobil Rote Rübe e.V. in Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Verein iHelp geflüchtete Familien. Die Arbeit des Vereins kann mit Geldspenden unterstützt werden.

Ukraine: Stadt und Landkreis Kassel suchen Unterkünfte für Geflüchtete

Stadt und Landkreis Kassel organisieren die Aufnahme und Unterbringung der ukrainischen Geflüchteten. Es wird weiterhin nach kurz- und langfristigen Unterbringungen gesucht. Wer Privathäuser, Wohnungen und andere Unterbringungsmöglichkeiten in Kassel anbieten möchte, kann das über die Internetseite kassel.de/kasselhilft melden oder an die neue Mailadresse kasselhilft@kassel.de schreiben. Der Kreis Kassel bittet um Angebote über eine neue Internetseite. Auch das Bürgertelefon ist unter 05 61/10 03 11 77 für Fragen rund um Geflüchtete erreichbar.

Auch interessant

Kommentare