Neues Ziel: Standort bis Sommeranfang

Stadt Kassel sucht weiter nach Trinkraum

Kassel. Die Suche nach einem Trinkraum für alkoholkranke Menschen in der Kasseler Innenstadt scheint immer noch nicht abgeschlossen zu sein. Es werde weiter daran gearbeitet, einen Standort für die Einrichtung zu finden.

Alles über den Kasseler Trinkraum im Regiowiki

Das sagte Petra Bohnenkamp, Sprecherin der Stadt, am Dienstag auf Anfrage der HNA. Zielsetzung sei es nun, bis zum Sommeranfang (21. Juni) eine Lösung anzubieten.

Ende Mai hieß es bei der Stadt, dass der Trinkraum noch im Frühjahr dieses Jahres eingerichtet werden soll. Ursprünglich hatte Bürgermeister Jürgen Kaiser (SPD) verkündet, dass der Trinkraum zum 1. Mai in einem Hochhaus am Altmarkt eröffnet werden soll. Doch daraus wurde nichts.

Der Vermieter machte damals einen Rückzieher, nachdem die Stadt die Pläne öffentlich verkündet hatte. Statt von einem Trinkraum war in den Verhandlungen mit der Stadt lediglich von einer sozialen Begegnungsstätte in den Räumlichkeiten die Rede gewesen. (use)

Archiv-Video zum Kasseler Trinkraum

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.