Durchkommen ist kaum möglich

In Kassel werden Straßen zu reißenden Flüssen

+

Die Überschwemmungen durch den Starkregen haben die Bewohner Kassels fest im Griff. Für viele gibt es kein Weiterkommen mehr.

Karsten Gellert nimmt es mit Humor. Er steht an der Ochshäuser Straße, Ecke Forstbachweg und kommt nicht auf die andere Seite, wo sich die Arbeitsstätte des Handwerkers befindet. Die Straße, auf der normalerweise Autos fahren, hat sich in einen reißenden Fluss verwandelt. Einem Arbeitskollegen gibt Gellert über Handy zu verstehen, dass er erst einmal nicht kommt: "Ich hab die 8-Uhr-Fähre verpasst."

So wie Gellert geht es vielen, die vor dem Getränkemarkt am Forstbachweg stehen und ungläubig auf das Wasser blicken. Es hat eine Selbstverständlichkeit unmöglich gemacht: einfach die Straße zu passieren. Auch für Lukas Machelett ist der Getränkemarkt Endstation auf dem Weg zur Arbeit, der ohnehin schon beschwerlicher war als sonst. Am Platz der Deutschen Einheit endete die Busfahrt, die normalerweise bis ins Forstfeld führt. "Der Busfahrer hat gesagt, dass es nicht mehr weitergeht." Machelett nahm die Tram, lief bis zur Ochshäuser Straße, doch weiter kam er dann nicht mehr. Für ihn ist die Wassermasse kein Wunder: Es hat die Nacht durchgeregnet, die trockenen Böden können den Regen laum aufnehmen, es gab zuletzt auch noch Frost. Machelett ist vom Fach. Er ist Wasserbauingenieur. Nur heute eben nicht im Büro.

Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel

Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © He ssennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller.
Immer weiter anhaltender Dauerregen sorgte dann im Bereich Kaufungen, Lohfelden und im Kasseler Osten für überflutete Strassen und voll gelaufene Keller. © HessennewsTV
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Starkregen in Benterode
Starkregen in Benterode © Feuerwehr Staufenberg
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeldc © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung im Forstfeld
Überschwemmung im Forstfeld © Andreas Fischer
Überschwemmung in Kassel
Überschwemmung in Kassel © Andreas Fischer
Überschwemmung in Kassel
Überschwemmung in Kassel © Andreas Fischer
Überschwemmung in Kassel
Überschwemmung in Kassel © Andreas Fischer
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus
Starkregen und Überflutungen in Stadt und Kreis Kassel
Überschwemmung in Waldau © Pia Malmus

Schlimmer als ihm ist es aber Ciprian Pruna ergangen. Er blickt gerade nicht nur auf das Wasser vor ihm, sondern auch auf sein Auto mitten im Wasser. Um 5.20 Uhr ist er mit seinem Kollegen über die Lilienthalstraße auf die Ochshäuser Straße gefahren, als plötzlich eine Flutwelle kam und nichts mehr ging. Pruna und sein Kollege verließen das Auto. Knapp drei Stunden später gehört dieses Auto im Wasser zu den prägenden Bildern der Szenerie - neben einem weiteren Fahrzeug mitten im reißenden Fluss. Der Fahrer sitzt noch hinter dem Steuer. Erst als die Feuerwehr mit einer Leiter kommt, gelangt er ans Ufer. Den Abschleppdienst hat er noch aus dem Auto heraus gerufen. Aber auch der ist machtlos. "Solange die Feuerwehr und die Polizei keine Freigabe erteilen, können wir nichts machen", sagt Fred Nix vom Abschleppunternehmen. Das Ganze kann dauern.

Zumal: Es regnet immer weiter. So heftig war es noch nie, sagt Rolf Golinski, der im Forstbachweg wohnt und sich nun ein Bild von der Situation machen will. Er hat es schon geahnt, dass es brenzlig werden könnte. "Heute Nacht hat der Regen so stark auf das Dach geprasselt, das habe ich in meinem Leben noch nicht gehört."

So sieht das Hochwasser in Forstfeld von oben aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.