Zeugen gesucht

Brandstiftung am Rosenhang: Unbekannte legten zwei Feuer in Kassel

+
In der Karlsaue: Unbekannte legten zwei Feuer.

Kassel. Unbekannte haben am Sonntagabend zur selben Zeit an zwei verschiedenen Stellen des Böschungshangs unterhalb der Schönen Aussicht Feuer gelegt.

In einem Fall brannten dabei rund 30 Quadratmeter Bodendeckerpflanzen ab und ein Baum wurde angesengt, im zweiten Fall begrenzte das schnelle Eingreifen der Feuerwehr das Ausmaß des Schadens auf etwa fünf Quadratmeter.

Die Kasseler Polizei ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz war die Polizei am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr über die Leitstelle der Feuerwehr wegen der beiden Böschungsbrände alarmiert worden. Das größere der beiden Feuer sei offenbar direkt von einem Weg aus an dem Hang gelegt worden und hatte sich dann die Böschung hoch ausgebreitet.

Von dieser Stelle etwa 100 Meter entfernt befindet sich die zweite Brandstelle, die unterhalb eines Restaurants und fernab von Wegen an dem Hang liegt. Auch hier waren Bodendeckerpflanzen verbrannt.

Bei den ersten Ermittlungen hätten sich den Beamten keine Hinweise darauf ergeben, womit die Unbekannten das Feuer entzündet hatten. Zur selben Zeit meldeten unbekannte Passanten der Feuerwehr zudem eine dritte Brandstelle in Richtung Documentahalle, die aber bereits von diesen ausgetreten worden sein soll. Diese Stelle konnte die Streife des Innenstadtreviers bei der Absuche des genannten Bereichs anschließend nicht mehr lokalisieren.

Die weitere Bearbeitung des Falls übernehmen die Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Mitte. Sie bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Hangs unterhalb der Schönen Aussicht gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 05 61/9100 bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.