Staplerfahrer messen sich im Wettkampf

+

Kassel. Am Samstag, 28. Juni, geht es um die Qualifikation. Nein, nicht im Fußball, sondern bei den Wettkämpfen für die 10. Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren. Sie finden bei SMA Solar Technology in Kassel statt: von 12 bis 20 Uhr an der Rudolf-Diesel-Straße 14 (Magna Park).

Die Sieger messen sich danach beim Finale in Aschaffenburg mit der Elite aus ganz Deutschland. Anschließend geht es gegen Konkurrenz aus der gesamten Welt. Über 150 Männer und Frauen aus der Region und angrenzenden Bundesländern werden im Wettkampf um den „Lindig-Stapler-Cup“ erwartet.

Nachmeldungen sind auch noch am Wettkampftag 28. Juni bis 12 Uhr möglich. Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb, ob als Einzelkämpfer oder im Firmen-Team, ist der Besitz eines Gabelstaplerführerscheins. Unser Foto zeigt Andreas Nolte vom Organisationsteam der Meisterschaft bei SMA. (chr)

Infos: www.staplercup.com

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.