Fangrupppe "Renegade Forces" 

Kasseler Star-Wars-Fans kommen in Kostümen zur Kino-Premiere 

+
Sie können es kaum noch erwarten: Die Kasseler Fangruppe „Renegade Forces“ um Gruppenleiter Sebastian Zublewitz als Darth Maul (kniend, zweiter von links) freut sich auf Episode acht.

Kassel. Wenn plötzlich Darth Vader auf einer Hochzeitsfeier die Torte hereinträgt oder Luke Skywalker auf einem Kindergeburtstag erscheint, dann ist man vielleicht einem Mitglied der „Renegade Forces“ („Abtrünnige Streitkräfte“) begegnet.

Für die Kasseler Star-Wars-Fangruppe, deren Mitglieder auch mal bei Familienfeiern im Jedi-Ritter-Outfit erscheinen, ist der heutige Donnerstag ein besonderes Datum. Denn mit „Die letzten Jedi“ läuft die nunmehr achte Episode der Star-Wars-Saga in den deutschen Kinos an.

„Die Vorfreude auf den neuen Film ist riesig“, sagt der Clubleiter Sebastian Zublewitz. Vor zwei Jahren hat sich der 28-jährige Student aus Witzenhausen mit ein paar Freunden auf die Suche nach anderen Star-Wars- und Science-Fiction-Fans aus dem Raum Kassel begeben. „Die Resonanz war enorm, das war dann die Geburtsstunde der Renegade Forces“, erzählt er. Seitdem habe sich die Gruppe stetig vergrößert und erhält bis heute immer neuen Zuwachs. Im Moment umfasst sie 20 Mitglieder.

Die Mitglieder der Fangruppe faszinieren an Star Wars ganz unterschiedliche Dinge: die lebendigen Charaktere, die komplexe Geschichte, die Kombination von Science Fiction und Fantasy oder auch einfach die Bekanntheit der Filmsaga und seiner Vielzahl an Figuren.

Genau wie jedes Mitglied einen anderen Grund hat, Star Wars zu mögen, hat auch jeder Einzelne von Ihnen einen anderen Lieblingscharakter aus der Saga. Zublewitz selbst fühlt sich eher von der dunklen Seite der Macht angezogen.

„Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich die Bösen lieber mag, besonders die Figuren des Imperators und Darth Maul finde ich spannend“, erzählt der 28-Jährige. Die „Renegade Forces“ treffen sich allerdings nicht nur, um über Star Wars zu sprechen. Sie werden auch gemeinsam kreativ und kreieren ihre eigenen Kostüme, die ganz akkurat den Filmen nachempfunden sind.

Auch für die Premiere am heutigen Donnerstag ist von den „Renegade Forces“ eine Kostümschau im Baunataler Cineplex geplant. Die Gruppe wird am Abend ab 17 Uhr in ihren Star-Wars-Kostümen im Kinofoyer zu finden sein, wo Kinobesucher vor einer Leinwand Fotos mit ihnen machen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.