Start am 2. September

"Kassel live" - ein journalistisches Experiment

Kassel. Am 2. September, 7 Uhr, startet die HNA ein bundesweit einmaliges journalistisches Experiment: „Kassel live“ heißt das neue Angebot auf HNA.de – und soll alle für Kassel relevanten Nachrichten so schnell wie möglich in Kurzform an die Online-Nutzer bringen.

Der KSV hat einen neuen Spieler? Nur Minuten nach Bekanntwerden der Nachricht werden Sie künftig diese Nachricht im Liveticker finden.

Hier geht es zu "Kassel Live"

Auf der Holländischen Straße wird geblitzt? Wenn unsere Redaktion davon erfährt, wird sie als erstes drei Sätze in den Liveticker stellen. Es gibt einen Unfall auf der Nürnberger Straße mit Verkehrsbehinderungen als Folge? „Kassel Live“ wird das sofort melden – und den Verkehrsteilnehmern auch mitteilen, wann die Straße wieder frei ist.

Ab dem frühen Morgen werden Redakteure in Kassel unterwegs sein, um überall, auch im abgelegensten Stadtteil, zu schauen, was sich tut. Pressemitteilungen werden kurz und knapp ausgewertet.

Wer wissen will, was in der Stadt passiert, mal zwischendurch im Büro schauen möchte, was gerade im Städtchen abläuft: „Kassel live“ wird mit Dutzenden Meldungen bis in den Abend hinein alles vermelden, was brandneu ist und die Menschen in der Stadt und (da es viele Pendler und Besucher täglich aus der Region gibt) in Nordhessen und Südniedersachsen interessiert.

Reporter gesucht

Für dieses Projekt suchen wir noch „Kassel live“-Reporter: Wer Lust hat, mitzumachen und die Redaktion mit Informationen aus den Stadtteilen zu versorgen, wer Tipps geben möchte, wo gerade Staus den Verkehr behindern, wer weiß, wo gerade eine neue Baustelle begonnen wurde – der kann mitmachen und per E-Mail Kontakt aufnehmen mit der HNA-Onlineredaktion unter der Mailadresse online@hna.de (hos) 

http://kassellive.tumblr.com/

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.