Stein für Stein zum Traumhaus

+
Alles im Griff: Mit einer Baufinanzierung über die Kasseler Sparkasse sind Bauherren auf der sicheren Seite.

Die eigenen vier Wände sind eine große Investition in die eigene Unabhängigkeit. Damit der Traum vom Eigenheim auch finanziell auf einem sicheren Fundament steht, helfen die Finanzberater der Kasseler Sparkasse mit passenden Angeboten weiter.

Gerade bei der Baufinanzierung kommt es darauf an, eine individuelle Lösung zu finden. Bauherren verschaffen sich daher am besten erst einmal Klarheit über ihre finanziellen Verhältnisse. Auf dieser Grundlage kann dann gemeinsam mit dem Finanzberater ein Finanzierungsplan erstellt werden.

„Bei einer klugen Baufinanzierung müssen im ersten Schritt gemeinsam mit dem Kunden die essentiellen Fragen geklärt werden: Wie hoch ist der Finanzierungsbedarf? Wie viel Eigenkapital bringen die Bauherren mit? Wie hoch darf die monatliche Belastung höchstens sein? Welche öffentlichen Fördermittel stehen zur Verfügung? und: Wie viele Arbeiten werden in Eigenleistung erbracht?“, erklärt Olaf Nolte, Berater der Kasseler Sparkasse. Im Anschluss daran erstellt der Experte ein persönliches Finanzierungskonzept, dass genau auf die Bedürfnisse der Bauherren oder Modernisierer zugeschnitten ist. „Stehen öffentliche Fördermittel zur Verfügung, beantragen wir diese selbstverständlich gleich mit“, sagt Nolte.

Experte in Sachen Baufinanzierung: Olaf Nolte, Berater der Kasseler Sparkasse.

Die Baufinanzierung aus einer Hand erspart Bauherren viele Wege und unnötige Organisationsarbeit, deshalb schwören die Finanzberater der Kasseler Sparkasse auf das Komplettpaket aus Service- und Finanzdienstleistungen. Der Wert der individuellen Beratung zeigt sich dann meist in der Zukunft – wenn sich die Lebensumstände ändern und Flexibilität gefordert ist. Die Sparkassen-Baufinanzierung berücksichtigt die Lebensplanung und jeweilige Situation ihrer Kunden von Beginn an. „Wer ein Projekt rund um die Immobilie plant, sollte sich die derzeit günstigen Zinssätze sichern und sich bei uns über die aktuellen Konditionen informieren. Wir helfen gern“, sagt Olaf Nolte. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.