Hubschrauber im Einsaz

Fahndung der Polizei: Straftäter bei Freigang am Einkaufszentrum Dez in Kassel entwischt

Ein 68-jähriger Straftäter ist am Dienstagmittag beim begleiteten Freigang vom Gelände des Einkaufszentrums Dez in Niederzwehren entwischt. ARCHIV
+
Ein 68-jähriger Straftäter ist am Dienstagmittag beim begleiteten Freigang vom Gelände des Einkaufszentrums Dez in Niederzwehren entwischt. ARCHIV

Aktuell läuft eine dringende Fahndung der Polizei Kassel: Ein Straftäter ist am Dienstagmittag bei einem Freigang entwischt.

Kassel - Die Kasseler Polizei sucht aktuell mit Hubschraubern und zahlreichen Einsatzkräften nach einem 68-jährigen Straftäter, der am Dienstagmittag gegen 13 Uhr bei einem begleiteten Freigang im Eingangsbereich des Einkaufszentrums Dez in Niederzwehren entwischt ist.

Die Bevölkerung wird gebeten, in Niederzwehren keine Anhalter mitzunehmen. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz liegen derzeit keine konkreten Hinweise darauf vor, dass von dem 68-Jährigen eine akute Gefahr für andere ausgehen könnte. Dennoch bittet die Polizei vorsorglich darum, Personen, auf die die Beschreibung zutrifft, nicht anzusprechen. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte der Gesuchte Bezüge nach Vellmar im Landkreis Kassel haben.

Beschreibung:

  • Der flüchtige Straftäter ist etwa 1,80 Meter groß,
  • 95 Kilogramm schwer,
  • graue Haare,
  • bekleidet mit hellblauer Jeans, schwarzen Sneakers, schwarzes Hemd, hellblaues Sakko.

Straftäter auf der Flucht - Polizei bittet um Hinweise

Wer verdächtige Personen beobachtet hat oder Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561/ 9100 bei der Polizei in Kassel. Wer eine Person mit dieser Beschreibung aktuell sieht, wendet sich bitte direkt an den Notruf 110. (use)

Im Mai lief eine riesige Fahndung nach zwei entflohenen Straftätern - sie waren im Maßregelvollzug in Merxhausen untergebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.