Streit eskalierte nach harmlosen Anrempler: Mann mit Spray verletzt

Kassel. Ein harmloses und offenbar unbeabsichtigtes Anrempeln unter zwei Männern war scheinbar Ursache für einen Streit, der zwischen Stern und Holländischem Platz eskaliert ist.

Nach einem Wortwechsel soll ein Unbekannter am Montag einen 63-Jährigen aus Kassel auf der Bremer Straße mit Pfefferspray besprüht und verletzt haben. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz war der 63-Jährige gegen 19 Uhr auf dem Gehweg der Bremer Straße unterwegs gewesen war. Ein ihm unbekannter Mann sei aus einem Hauseingang gekommen und in seine Richtung abgebogen. Hierbei hätten sich unbeabsichtigt die Schultern beider Männer berührt. Beide seien zunächst weitergegangen. Der andere habe sich jedoch umgedreht und ihn mit den Worten „Was ist los?“ angesprochen.

Daraufhin sei ein Wortgefecht entstanden. Im Zuge des sich zuspitzenden Streits habe der Unbekannte plötzlich völlig unvermittelt ein Pfefferspray aus der Tasche gezogen und dem Opfer ins Gesicht gesprüht. Danach habe er den Mann noch geschubst und sei dann weggegangen. Wohin der Täter lief konnte der 63-Jährige aufgrund der Wirkung des Pfeffersprays nicht mehr sehen.

Der Täter soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa. 1,72 Meter groß und schlank gewesen sein. Er hat blonde Haare und sei mit einem weißen T-Shirt und dunkler Hose bekleidet gewesen.

Die Beamten des Polizeireviers Mitte ermitteln nun gegen den Unbekannten wegen gefährlicher Körperverletzung. Sie bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 05 61/ 9100 zu melden.

Rubriklistenbild: © Verwendung nur in Deutschland, usage Germany only

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.