Studenten laden ein zur Wintersause

Kassel. Der richtige Winter lässt weiter auf sich warten, Verlass ist hingegen auf die große Wintersause in der Ingenieurschule an der Wilhelmshöher Allee. Zum achten Mal organisieren Studenten des Fachbereichs Elektrotechnik/Informatik die große Party, mit der die Studenten das gerade begonnene Jahr an der Uni gebührend feiern können.

Am Donnerstag, 12. Januar, verwandelt sich die Ingenieurschule wieder in eine winterliche Partylocation, teilt das Organisations-Team mit, das mit 2500 Gästen rechnet. Einlass ist ab 21 Uhr.

Auf drei Tanzflächen kann zu House, Rock oder Mainstream-Musik getanzt werden. Live-Beschallung gibt es von der Band „Fox Force 4“. Außerdem treten drei Bands beim Open-Flair-Contest an, um einen Auftritt bei dem Festival in Eschwege zu gewinnen. (rud)

www.wintersause.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.