Studenten wählen Uni Göttingen deutschlandweit auf Platz eins

Göttingen. Die Georg-August-Universität Göttingen belegt in der internationalen Studierendenbefragung „International Student Barometer 2011“ den ersten Platz unter den deutschen Hochschulen. Im weltweiten Vergleich landet die Hochschule auf Platz fünf.

Damit gehört die Georgia Augusta zu den beliebtesten Hochschulen weltweit.

Die befragten internationalen Studierenden beurteilten weltweit 238 Hochschulen, davon 57 in Deutschland. 49 Prozent der Befragten gaben an, dass sie die Göttinger Uni aktiv weiterempfehlen würde. Weitere 39 Prozent würden sie auf Nachfrage anraten.

Besonders gut schnitt die Hochschule in der Kategorie „Learning“ ab. Insbesondere die Forschungsleistung der Universität sowie die Ausstattung der Labore haben die Studenten überzeugt.

Ebenso gut wurden der Inhalt und die Qualität der Lehrveranstaltungen, Expertisen der Lehrenden und das Angebot der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen bewertet.

Auch die Beratung und Unterstützung der internationalen Studierenden durch die Uni erhielten sehr gute Bewertungen. Die Stadt Göttingen wurde als besonders sicherer und studienfreundlicher Standort sowie als „place to be“ beurteilt.

„Die sehr guten Ergebnissebestärken uns in unserer Internationalisierungsstrategie nachhaltig“, sagte Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, die Vizepräsidentin für Forschung und Internationales der Universität Göttingen. „Hier zeigt sich, dass gezielte Maßnahmen der vergangenen Jahre unmittelbaren Einfluss auf die Zufriedenheit der Studierenden haben.“

In Zukunft wolle die Universität unter anderem das Angebot an englischsprachigen Lehrveranstaltungen weiter ausbauen. Auch die Wohnsituation internationaler Studierender und die Verkehrsverbindungen in Göttingen sollen verbessert werden. (vsz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.