Dreh im Vorderen Westen

Filmfans mussten Geduld beweisen: Heute weitere Ostwind-Dreharbeiten in Kassel

+
Oswind-Film: Dreharbeiten in Kassel.

Maske, Garderobe, Catering: Kleinlaster an Kleinlaster reiht sich seit Anfang der Woche zwischen Philosophenweg und Karlsaue. Am Abend wurde dann in Oberzwehren gedreht. 

Das Filmteam der Ostwind-Abenteuer hat in der Südstadt sein Camp aufgeschlagen. Dort findet sich alles, was Mensch und Tier an einem langen Drehtag benötigen. Auch an der Frankfurter Straße stehen noch Lastwagen mit Equipment. „Eben die normale Ausrüstung, die für einen Kinofilm benötigt wird“, sagt Produktionsleiter Sebastian Neitsch.

Am Mittwoch drehte das Filmteam tagsüber in der Unterführung am Philosophenweg, am Abend wurden dann Aufnahmen in der Brückenhof-Siedlung gemacht. Da war dann auch der tierische Darsteller Ostwind zu sehen. Der schwarze Hengst wird insgesamt von acht Pferden gespielt. In Oberzwehren wurde Ostwind nach seiner Flucht wieder gefunden. Das Pferd ist in den Szenen neben einigen Polizisten zu sehen. 

Melanie Ronshausen war bereits am Montag und am Dienstag mit ihren Kindern Ben (8) und Kim (5) am Philosophenweg. „Am Dienstag konnten wir schon Fotos mit Schauspielern und Pferden machen“, erzählt Melanie Ronshausen. Am Mittwochmittag warten sie mit einigen anderen Fans auf Hanna Binke, die im Film die Hauptdarstellerin Mika spielt.

Seit etwa einer Stunde sitzt die 20-Jährige in einem der Container, in dem sie für ihren Auftritt gestylt wird. Mit einem Bulli soll sie dann die wenigen Meter in die Unterführung gefahren werden, wo dann gedreht wird.

Auch Raina Burban, Ronja Krägelius und Samantha Mattern verfolgen gespannt das Treiben rund um den Drehort. Die drei Freundinnen aus Kassel waren erst in Oberzwehren, hatten dann aber erfahren, dass dort erst am Abend Aufnahmen gemacht werden. Deshalb sind sie in die Südstadt gekommen. „Wir konnten schon ein Foto mit Sam machen“, sagt Samantha Mattern. Der Schauspieler, der im neuen Ostwind-Film wieder den Stallburschen Sam spielt, sei sehr nett gewesen.

Auch in den kommenden Tagen wollen sie die Dreharbeiten weiter verfolgen. Jetzt aber hoffen sie auf ein Bild mit Hauptdarstellerin Mika. Aber da müssen selbst echte Fans geduldig sein. Etwa eine Stunde soll es dauern, bis sich Hanna Binke in Mika verwandelt hat. Aber dann könnte es vielleicht klappen mit einem Foto, berichten die Kinder. Sie hätten schon nachgefragt.

Währenddessen stärkt sich die Crew auf Bierbänken. Sie berichten, dass sie sich wohlfühlen in ihren Ferienwohnungen im Umkreis, in denen sie schon einige Wochen untergebracht sind. Zudem sei man ja nicht das erste Mal in Kassel. Da kenne man die Region.

„Regen macht uns eigentlich nichts aus“, sagt Produktionsleiter Sebastian Neitsch. Der Dreh verläuft allerdings nicht chronologisch, sondern nach Drehorten. Deshalb muss man dann schon ein bisschen darauf achten, dass die Wetterverhältnisse beim Zusammenschnitt nicht zu unterschiedlich würden, erklärt Neitsch.

Plötzlich kommt Hektik auf: Einige Crew-Mitglieder kommen aus dem Wagen, indem Hanna Binke geschminkt wird. Sie steigen direkt in den wartenden Bulli, der die Schauspieler zum Set bringt. Dann ist auch Mika zu sehen – nicht mal fünf Sekunden. Sie verschwindet im Fahrzeug, die Tür wird geschlossen, und nach wenigen Metern verschwindet das Auto hinter der Absperrung. Das Programm an Drehtagen ist eben eng gesteckt. Zurück bleiben enttäuschte Fans. Aber die meisten von ihnen wollen warten, in der Hoffnung, dass Mika später doch noch Zeit für sie hat.

"Ostwind" wird in Kassel gedreht

Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneid er
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Filmdreharbeiten Ostwind in der BrückenhofsiedlungFoto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider

Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider
Ostwind Dreharbeiten Philosophenweg 31.07.2019Foto: Schachtschneider
 © Dieter Schachtschneider

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.