1. Startseite
  2. Kassel
  3. Südstadt

Für Autos gesperrt: Kassel saniert Unterführung in der Südstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Meyer

Kommentare

Für mehrere Monate dicht: Autos können wegen Bauarbeiten ab Montag nicht mehr durch die Unterführung am Philosophenweg in der Südstadt fahren.
Für mehrere Monate dicht: Autos können wegen Bauarbeiten ab Montag nicht mehr durch die Unterführung am Philosophenweg in der Südstadt fahren. © Robin Lipke

Am Montag starten Bauarbeiten in der Südstadt. Bis Mai bleibt die Unterführung am Philosophenweg für Autos gesperrt. Die Stadt warnt zudem vor Lärmbelästigungen.

Kassel – Für Autofahrer in der Südstadt gibt es in den nächsten Monaten Behinderungen. Weil die Treppenanlage zur Haltestelle „Am Weinberg“ sanierungsbedürftig ist, muss der Philosophenweg im Bereich der Unterführung bis Ende April gesperrt werden.

Zunächst wird die Treppenanlage abgebrochen und werden erforderliche Betonsanierungsarbeiten vorgenommen, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Direkt danach erfolgt die Neugestaltung der Treppenanlage, die unter anderem mit LED-Licht beleuchtete Handläufe erhält. Die Kosten für die Sanierung werden von der Stadt Kassel auf 220 000 Euro geschätzt.

Während der Bauarbeiten muss der Philosophenweg im Bereich der Unterführung ab Montag bis voraussichtlich Ende April in beiden Fahrtrichtungen für Autos gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich weiterhin passieren. Die Strecke wird vor allem von vielen Radfahrern auf dem Weg Richtung Innenstadt und Karlsaue genutzt.

Bauarbeiten am Philosophenweg in Kassel: Tagsüber sind Behinderungen möglich

Die Haltestelle „Am Weinberg“ ist vom Philosophenweg aus aber weiterhin über die Rampe zur Frankfurter Straße, über die Straße An der Karlsaue und die Ampelanlagen erreichbar. Auf den Weg zur Haltestelle wird durch Umleitungsbeschilderung hingewiesen.

Nichts verpassen

Mit dem Kassel-Newsletter bekommen Sie alle wichtigen News direkt in Ihr Postfach.

Auf der Frankfurter Straße in Höhe der Haltestelle „Am Weinberg“ kann es tagsüber während der Bauarbeiten kurzzeitige Verkehrsbehinderungen auf den stadtauswärtigen Linksabbiegestreifen geben, heißt es von der Stadt. Darüber hinaus kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen für die umliegenden Anlieger und Fahrgäste kommen. (Kathrin Meyer)

In Kassel sind noch weitere Bauarbeiten geplant: Betroffen sind unter anderem die Wolfhager Straße und die Frankfurter Straße. Es muss mit zahlreichen Behinderungen gerechnet werden.

Auch interessant

Kommentare