Herbstausstellung lockte 143.700 Besucher in die Messehallen

Kassel. Genau 143.700 Besucher schauten sich nach Angaben der Messe Kassel die Herbstausstellung an. Im Vorjahr waren 145.000 in die Messehallen gekommen.

Hauptattraktion war diesmal die Sonderschau „Gelebtes Mittelalter“, die täglich ein Programm bot. Auch die Weihnachtswelt mit über 40 Ausstellern aus dem Handwerk zog die Besucher in ihren Bann.

Etliche nutzten am Wochenende die Gelegenheit zu einem Besuch des Messegeländes. Bei den milden Temperaturen hatten die Stände unter freiem Himmel viel Zulauf. Die Aussteller waren laut Messe ebenfalls zufrieden. Viele der über 30 neuen Aussteller wollten auch im nächsten Jahr wieder dabei sein. Die nächste Herbstausstellung findet vom 29. Oktober bis 6. November 2016 statt.

Fotos von der Sonderschau zur Eröffnung der Herbstausstellung

Sonderschau Mittelalter in den Messehallen

Lesen Sie auch:

- Herbstausstellung eröffnet: Sonderschau entführt in die Ritterzeit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.