20-Jährige ist von ihrem Erfolg selbst überrascht

Ihre Bilder sind ein Internet-Hit: Mai Nguyen Nhu hat über 20.000 Fans auf Instagram

Hat Fans in aller Welt: Mai Nguyen Nhu studiert in Kassel Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration/Comic.
+
Hat Fans in aller Welt: Mai Nguyen Nhu studiert in Kassel Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration/Comic.

Mit den eigenen Werken möglichst viele Menschen begeistern: Davon träumen wohl alle Künstler. Für Mai Nguyen Nhu ist das bereits Wirklichkeit.

Der Instagram-Account der Kasseler Studentin hat über 20 000 Follower aus aller Welt, und täglich kommen mehr Fans ihrer Illustrationen hinzu. Ein Erfolg, der die 20-Jährige überrascht hat. „Das kam ganz plötzlich. Aber vielleicht sprechen die Motive einfach viele Menschen an“, vermutet sie. Neben selbst entwickelten Charakteren sind es nämlich auch die Figuren aus dem beliebten Videospiel „Animal Crossing“, die sie in ihrem eigenen Stil wiedergibt.

Manga-Comics und Videospiele als Inspiration für Kunst auf Instagram

Die Liebe zum Zeichnen entdeckte Mai Nguyen Nhu schon im Kindesalter. Doch erst in der Oberstufe, im Kunst-Leistungskurs, habe sie einen gewissen Perfektionismus entwickelt: „Ich wollte immer besser werden und habe eigentlich immer und überall gezeichnet“, erzählt sie. Inspirationen fand sie in der Welt asiatischer Manga-Comics und in Videospielen, aber auch in ihrer Heimatstadt Duderstadt. Sie möge die alten Fachwerkhäuser und die familiäre Atmosphäre – diese Faszination ist auch in ihren filigranen Zeichnungen deutlich sichtbar.

Persönliche Geschichten auf Instagram

Inzwischen studiert Mai Nguyen Nhu an der Kasseler Kunsthochschule Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration/Comic, und ihren Skizzenblock hat sie natürlich immer dabei. Darin fertigt sie Studien von Gesichtern, Pflanzen, Tieren und sogar Kuchen an. Denn all das sind wichtige Elemente für ihre Illustrationen, die einen großen Niedlichkeitsfaktor haben und immer einen Hauch Nostalgie versprühen. Oft sind es persönliche Geschichten, die die 20-Jährige in ihren Zeichnungen erzählt. In einem Comic hat sie die Aufnahmeprüfung an der Kunsthochschule thematisiert, auf einem anderen Bild ist ihr altes Kinderzimmer zu sehen. Mit viel Liebe zum Detail hat sie jedes noch so kleine Element festgehalten. Eine zauberhafte Liebeserklärung an ihr Zuhause.

Die Rückmeldungen auf Instagram seien durchweg positiv, sagt Mai Nguyen Nhu. Sie freue sich über die tolle Resonanz – auch wenn sie nie das Ziel verfolgt habe, möglichst viele Follower zu bekommen. Was sie nach dem Studium plant? „Ich bin noch ganz offen, könnte mir aber vorstellen, im Animations- und Videospielbereich zu arbeiten.“ (Pamela De Filippo)

Mai Nguyen Nhu auf Instagram: @maiberryart

Perfektion: Mai Nguyen Nhus Zeichnungen entstehen in Aquarelltechnik oder digital.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.