Südstadt

Verkäuferin fotografiert betrunkene Diebe in Kasseler Südstadt

+
Zwei Männer wurden in Kassel festgenommen, nachdem sie in einem Elektronikgeschäft an der Frankfurter Straße sollen.

Zwei Männer sind am Dienstag festgenommen worden, nachdem sie in einem Elektronikgeschäft an der Frankfurter Straße einen Zubehörartikel für Fernsehgeräte gestohlen haben sollen.

Gegen 18.15 Uhr sollen die beiden Männer eine Verkäuferin in dem Geschäft in ein Gespräch verwickelt haben. Währenddessen entwendete einer der Täter eine Fernseher-Wandhalterung im Wert von 300 Euro. Als die Verkäuferin den Diebstahl bemerkte, fotografierte sie die Diebe und alarmierte die Polizei, teilt Polizeisprecher Marcus Weber mit.

Die Beamten hätten in der nahegelegenen Heckerstraße die beiden Tatverdächtigen binnen Minuten festnehmen können. Dabei stellte sich heraus, dass der 41-Jährige mit rund 3,6 Promille und der 23-Jährige mit 2,9 Promille vorläufigem Atemalkoholwert augenscheinlich dem Alkohol vor der Tat gut zugesprochen hatten. Auch das Diebesgut hätten die Polizisten in unmittelbarer Nähe gefunden.

Die Männer müssen sich nun einem Strafverfahren wegen Ladendiebstahls stellen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.