Mitarbeiterin in Solarium verjagte Diebe

Kassel. Eine resolute Mitarbeiterin eines Sonnenstudios an der Frankfurter Straße hat am Montagabend zwei Diebe in die Flucht geschlagen.

Diese hatten versucht, ihr das Portemonnaie zu stehlen. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen.

Nach Angaben der Polizei waren gegen 18.15 Uhr zwei Männer in das Solarium an der Frankfurter Straße in der Nähe der Heinrich-Heine-Straße (Südstadt) gekommen. Während sich einer der beiden bei der 21-jährigen Mitarbeiterin nach Angeboten erkundigte, schaute sich der andere im Geschäft um. Als die Angestellte, die misstrauisch geworden war, ihm nachging, schnappte sich der Mann am Tresen die Handtasche der 21-Jährigen und zog das Portemonnaie heraus.

Pickeliger Täter 

Das vermeintliche Opfer bemerkte den Diebstahl jedoch sofort und forderte lautstark ihr Eigentum zurück, berichtet Polizeisprecher Jochen Sommer. Daraufhin warf der Dieb das Portemonnaie zurück hinter den Tresen und macht sich mit seinem Komplizen aus dem Staub. Die 21-Jährige rannte den beiden nach und bekam den mutmaßlichen Dieb an der Jacke zu fassen. Der stürzte, verlor dabei seine Jacke und zerriss sich sein T-Shirt. Dann entkamen die beiden Männer in Richtung Karlaue.

Täterbeschreibung: beide etwa 20 Jahre alt, vermutlich Südosteuropäer. Der Dieb war 1,65 Meter groß, schmal gebaut, dunkle kurze Haare, auffallend viele Pickel. Er trug eine schwarze Jacke - auf der Flucht ein zerrissenes graues T-Shirt. Der Mittäter war 1,70 Meter groß und kräftig, er hatte frische Schürfwunden an der rechten Hand. (rud)

Hinweise an die Polizei: Tel. 0561/9100.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.