Konzertkritik zum Event an den Messehallen in Kassel 

Wincent Giesinger: Popmusik von Wincent Weiss und Max Giesinger klang in Kassel austauschbar

+
Max Giesinger

Kassel. Wie ein „Feuerwerk“ war die Stimmung zum Auftakt der Open-Air-Konzertreihe an den Kasseler Messehallen: Am Donnerstag standen Wincent Weiss und Max Giesinger auf der Bühne.

Aktualisiert: 14:46 Uhr - Wie war der Abend an den Kasseler Messehallen? Unsere Konzertkritik:

Max Giesinger und Wincent Weiss. Zwei Sänger, die mit ihren Popsongs die Massen – vor allem aber die weibliche Zahnspangengeneration und deren Mütter – begeistern. Und: Zwei Sänger, deren Karrieren auf den ersten Blick etwas von einem kometenhaften Aufstieg haben – davon erzählen sie auch ihren 7000 Fans beim Open-Air-Konzert an der Messe Kassel am Donnerstagabend. 

Zuerst kommt Wincent Weiss auf die Bühne. 25 Jahre, Jeans, weißes Shirt, Turnschuhe, Wuschelfrisur und sehnsuchtsvoll-schelmischer Blick. Ein sympathischer, harmloser junger Kerl, der sympathische, harmlose Popmusik macht. Einer, der davon erzählt, wie unfassbar glücklich er ist, dass „viele tausend Leute“ vor der Bühne stehen und alle mit einem lässigen „Hallo, ich bin Wincent“ begrüßt. Der von Ex-Beziehungen singt („Ein Jahr“) und fast nie den Blickkontakt zu den Fans verliert.

 Weiss, der vor seiner Musikkarriere auch Model war, bringt seine Hits: „Feuerwerk“, „Frische Luft“ und „Musik Sein“, den Song, der im Sommer 2016 alle zehn Minuten im Radio lief. Das Publikum ist textsicher und reckt die Hände zu Herzen geformt in die Höhe. Das Zusammenspiel mit der Band ist gut, aber doch ab und an etwas steril. Und bei den Cover-Songs von Mark Forster und Max Giesinger offenbart sich etwas, was man schon gefühlt hat: Austauschbarkeit. 

Einzig Gitarrist Benni Freibott entwickelt eine eigene Note, wirkt nicht beliebig, nicht brav. Denn eigentlich würde man Wincent Weiss nicht mal zutrauen, heimlich auf der Toilette zu rauchen, doch scheint der Ex-DSDS-Kandidat etwas von seinem Braver-Junge-Image wegzuwollen. Musikalisch gelingt ihm das (noch) nicht. Aber: Er hätte gerne Bier auf der Bühne, verkündet er. Gerne auch ein paar Kisten davon. Vielleicht ist das sein Versuch, wenigstens Drugs zu bieten, wenn schon kein Sex und kein Rock’n’Roll. Überzeugend ist das allerdings kaum. 

Wie Wincent Weiss sucht auch Max Giesinger den Kontakt zum Publikum. Er spaziert durch die Menge, feuert die Zuschauer an, „lauter und lauter“ zu singen. Das wirkt. Auch er setzt nicht nur auf Musik, sondern viel mehr noch auf seinen Charme – und Nahbarkeit. Er holt sich drei Mädels als Chor auf die Bühne, schwärmt vom schönen Kassel, den hübschen Mädchen, von seinem ersten Open-Air-Konzert in der Stadt und macht „Ahle Wurscht“-Sprüche. Erinnert sich an Auftritte vor 14 Leuten. Dann singt er für seine Mutter, die im Publikum sei, „Wenn sie tanzt“.

Giesinger hat auch gemodelt, trägt Dreitagebart, wechselt die Oberteile vom T-Shirt zum Achselshirt. Er ist fünf Jahre älter, reifer als Weiss. Mittendrin stellt der Sänger, der in eine spielfreudige Band aus langjährigen Freunden eingebettet ist, neue Songs vor. Dafür greift er zur E-Gitarre, singt weniger in Phrasen und mit deutlich kratziger und rauchiger Stimme – vereinzelt hocken sich jetzt Jugendliche neben ihre Eltern, wollen heim: zu viel Rock, zu wenig Pop. Giesinger reagiert und schwenkt um, singt das eingängie „Ultraviolett“ – das ist auch die Farbe der Leidenschaft. An der fehlt es ihm musikalisch, auch wenn zu „80 Millionen“ wieder gesungen und gesprungen wird und zu „Für immer“ geschunkelt – „bis die Musik ausgeht“.

Weitere Open-Air-Konzerte

Am heutigen Freitag spielt das Kasseler Duo Milky Chance. Mit dabei sind Freunde der Band wie der Singer/Songwriter Fil Bo Riva, die Indierocker Who Killed The Lynx und junge Musiker der Levi’s Music School Kassel. Das Konzert ist ausverkauft. Am Sonntag spielen die Punkrocker Broilers. Für die Broilers gibt es noch Karten zum Preis von 49 Euro an der Abendkasse. 

Einen ausführlichen Konzertbericht lesen Sie im Lauf des Vormittags an dieser Stelle. 

Alles, was Sie zu den Open-Air-Konzerten in Kassel wissen müssen, lesen Sie auch hier

Wincent Weiss und Max Giesinger: Open-Air-Konzert in Kassel

Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Open Air mit Wincent Weiss und Max Giesinger in Kassel
 © Wilhelm Ditzel
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Messehallen Kassel, Open Air Konzert mit Max GiesingerFoto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.