Auch die Toten Hosen und die Ärzte treten auf

K.I.Z. spielen im Auestadion: Kassel dritter Standort des Heroes Festival

Das Rap-Trio K.I.Z.
+
K.I.Z. sind Headliner beim Heroes Festival. Das 2022 auch in Kassel stattfindet.

Neben den Ärzten und den Toten Hosen treten weitere Stars im kommenden Sommer im Kasseler Auestadion auf. Das Rap-Trio K.I.Z. wird Headliner eines Hip-Hop-Festivals sein.

Kassel wird nämlich neben Geiselwind (Franken) und Freiburg der dritte Standort des Heroes Festivals, dem bundesweit größten Deutschrap-Event. Am 10. und 11. Juni werden auf drei Bühnen bekannte Bands und Newcomer der Hip-Hop-Szene stehen. Als einer der Headliner steht das Rap-Trio K.I.Z. fest. Tickets für das Festival sind ab sofort erhältlich. Für Frühbucher kosten die Karten 64 Euro. Auch für die Ärzte (2. Juli) und die Toten Hosen (30. Juni) sind auf den Homepages der Bands noch Karten erhältlich. (kme)

heroes-festival.com/de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.