1. Startseite
  2. Kassel
  3. Südstadt

K.I.Z. spielen im Auestadion: Kassel dritter Standort des Heroes Festival

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kathrin Meyer

Kommentare

Das Rap-Trio K.I.Z.
K.I.Z. sind Headliner beim Heroes Festival. Das 2022 auch in Kassel stattfindet. © Harald Sagawe

Neben den Ärzten und den Toten Hosen treten weitere Stars im kommenden Sommer im Kasseler Auestadion auf. Das Rap-Trio K.I.Z. wird Headliner eines Hip-Hop-Festivals sein.

Kassel wird nämlich neben Geiselwind (Franken) und Freiburg der dritte Standort des Heroes Festivals, dem bundesweit größten Deutschrap-Event. Am 10. und 11. Juni werden auf drei Bühnen bekannte Bands und Newcomer der Hip-Hop-Szene stehen. Als einer der Headliner steht das Rap-Trio K.I.Z. fest. Tickets für das Festival sind ab sofort erhältlich. Für Frühbucher kosten die Karten 64 Euro. Auch für die Ärzte (2. Juli) und die Toten Hosen (30. Juni) sind auf den Homepages der Bands noch Karten erhältlich. (kme)

heroes-festival.com/de

Auch interessant

Kommentare