Umweltfest in Kassel

"Wir hoffen auf die schwarze Null": Veranstalter nach Tag der Erde zufrieden

+
Tag der Erde 2019 in der Ludwig-Mond-Straße

20.000 Besucher und die Kostendeckung aller Voraussicht nach geschafft: Zufrieden hat sich der Verein Umwelthaus als Veranstalter nach dem 29. Kasseler Tag der Erde auf der Ludwig-Mond-Straße gezeigt.

Bei dem erstmaligen Spendenaufruf seien rund 3000 Euro zusammengekommen, berichtete am Montag Vereinsvorsitzender Hubert Grundler. Auf Anfrage kündigte er auch an, das Müllaufkommen bei künftigen Umweltfesten verringern zu wollen.

Die Besucher

Nachdem die Besucherzahl zunächst auf 15 000 geschätzt worden war, hat der Veranstalter am Montag seine Angabe nach oben korrigiert. Das Umwelthaus geht nach Stichprobenzählungen bei der Veranstaltung nun von rund 20.000 Besuchern aus, also deutlich mehr als im Vorjahr in der Nordstadt (rund 15 000 Gäste).

Die Finanzen

Hubert Grundler, Vorsitzender des Vereins Umwelthaus

Nach Grundlers Angaben kostet das Umweltfest den Verein als Veranstalter rund 36 000 Euro. Ein Defizit von mehr als 6000 Euro sei 2018 verblieben. Für 2019 rechne man durch die Erhöhung der Standgebühren mit einer Mehreinnahme von rund 2000 Euro. Die Ausgaben habe man am Standort Ludwig-Mond-Straße verringern können. Positiv bewertete Grundler die erstmalige Spendenaktion. Bislang seien nur die von Besuchern in die Box geworfenen Geldscheine überschlagen worden, diese hätten rund 2000 Euro erbracht. Weitere 1000 Euro würden wohl noch durch das Münzgeld hinzukommen, das von einem Kreditinstitut gezählt werde, sagte Grundler. So erwarte er, dass man für 2019 die Ausgaben und Einnahmen des Festes ausgleichen könne. „Wir hoffen auf eine schwarze Null.“

Der Müll

Schon während der Veranstaltung und auch bei den Kommentaren auf hna.de ist kritisiert worden, dass ausgerechnet beim Kasseler Umweltfest viel Müll anfalle. Produkte seien in Plastikfolie verpackt angeboten worden. Zudem habe man an Ständen Plastikgeschirr und Plastikbecher ausgegeben. Kritik gab es auch an der Verkehrssituation im Umfeld.

Die Zukunft

Das Umwelthaus habe beim Thema Müll einen anderen Anspruch, betont Grundler. In Anschreiben seien Aussteller gebeten worden, Mehrweggeschirr zu benutzen. Ein Spülmobil sei vorhanden gewesen. Dennoch hätten Stände Plastikgeschirr und Pappbecher verwendet oder gar Süßigkeiten in Folie eingeschweißt. Für kommende Umweltfeste kündigen Grundler und die Mitorganisatorinnen der Keller & Gruber Gbr ein strengeres Vorgehen an, um Plastik und Müll zu verringern. „Wir werden das gezielt angehen.“ Sein Eindruck aber sei, dass bei anderen Festen dieser Größenordnung in Kassel das Müll-aufkommen deutlich größer sei als beim Tag der Erde.

Diese Auffassung teilt die Stadt Kassel, weist auch die Kritik an der Verkehrssituation zurück. Hin und wieder sei es im Umfeld zu stockendem Verkehr oder Behinderungen gekommen. „Außergewöhnliche Vorkommnisse wurden jedoch nicht festgestellt.“

In der Heinrich-Heine-Straße würden Tiefbauarbeiten ausgeführt. Leider lasse sich der durch die Vollsperrungen entstehende Schleichverkehr kaum vermeiden. „Eine kurzzeitige Aufhebung der Vollsperrung war für den Tag der Erde nicht möglich.“

Das sagt die Stadt zum Abfalll beim Tag der Erde

Den Vorwurf, beim Tag der Erde sei das Müllaufkommen groß gewesen, weist die Stadt zurück. „Die Abfallmenge war für eine Großveranstaltung mit so vielen Besuchern auffallend gering“, sagte Stadtsprecher Michael Schwab. In den aufgestellten Servicetonnen sei noch Platz gewesen, es habe kaum Abfall auf dem Boden gelegen. 

Reinigungskräften seien die Sauberkeit und der geringe Abfallanfall aufgefallen. Zudem habe es viele positive Ansätze gegeben, um Abfall zu reduzieren: Die Kirchengemeinde habe Kaffee und Kuchen im Mehrwegsystem angeboten, Getränke seien in Pfandflaschen verkauft worden, Pflanzen in Zeitungen eingewickelt worden. Essen habe es in „essbaren Schalen“ gegeben.

Tag der Erde 2019 in Kassel

Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © And reas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer
Tag der Erde 2019 in Kassel
Tag der Erde 2019 in Kassel © Andreas Fischer

Von Andreas Hermann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.