Vom 11. bis 13. November

Winterzauber vor der Orangerie mit 130 Markt- und Gastroständen - diese Corona-Regeln gelten

Soll Schauplatz eines stimmungsvollen Markttreibens werden: Die Fläche vor der Orangerie am Rand der Karlsaue. Auch entlang der breiten Wege am Rand der Wiese werden Zeltstände aufgebaut. Archivfoto: Jörg Conrad
+
Soll Schauplatz eines stimmungsvollen Markttreibens werden: Die Fläche vor der Orangerie am Rand der Karlsaue. Auch entlang der breiten Wege am Rand der Wiese werden Zeltstände aufgebaut.

Nach der abgesagten Premiere vor einem Jahr soll vor der Orangerie im November der Winterzauber stattfinden - ein vorweihnachtlicher Markt mit Kunsthandwerk und Gastronomie.

Kassel – Vor der Kulisse des Barockgebäudes am Rand der Karlsaue in Kassel werden laut der Veranstalterfirma Evergreen vom vom 11. bis 13. November 2021 130 beleuchtete Pagodenzelte für den Winterzauber aufgebaut – auf zwei Etagen direkt vor der Orangerie sowie entlang der breiten Wege rechts und links der großen Wiese.

Im Angebot der 110 Aussteller sind festliches Kunsthandwerk, Geschenkideen, wärmende Accesoires für den Winter, ausgefallener Christbaumschmuck, Krippenfiguren und vieles mehr. Der gesamte Bereich ist abends festlich illuminiert, mit Lichterketten und geschmückten Tannenbäumen gesäumt. Ein Hingucker dürfte auch eine riesige, fünf Meter hohe Nussknackerfigur werden. Für stimmungsvolle Musik sorgt ein Bläser-Ensemble, das regelmäßig über das Gelände zieht.

Winterzauber in Kassel: Vielfältige kulinarische Genüsse - Zutritt nur für Geimpfte und Genesene

Vielfalt verspricht auch das gastronomische Angebot. Zu Punsch und Gühwein gibt es etwa Reibekuchen, Flammlachs, heiße Maronen aus dem Buchenfeuer, Christstollen, Schinken- und Käsespezialitäten. Laut den Veranstaltern wird es viele, auch überdachte Sitzgelegenheiten geben sowie ein beheiztes größeres Zelt.

Das Gelände wird eingezäunt sein, nicht nur weil die Veranstaltung Eintritt kostet. Für den Winterzauber gilt die 2G-Regel, damit haben nur vollständig Geimpfte und Genesene Zutritt. Im Gegenzug könne in den engeren und geselligen Bereichen der Veranstaltung auf Abstände und Masken verzichtet werden, heißt es von den Veranstaltern. Für Kinder unter 12 Jahren genügt ein Negativnachweis (zum Beispiel das Testheft). Kinder unter sechs Jahren brauchen keinen Negativnachweis.

Winterzauber in Kassel - Eintrittspreise und Öffnungszeiten:

Kontrolliert wird an vier Zugängen rund um das Veranstaltungsgelände. An den Kassen dort kostet der Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre ist der Eintritt frei.

Die Öffnungszeiten des Winterzaubers an der Orangerie sind Donnerstag bis Samstag von 11 bis 21 Uhr. (Axel Schwarz)

Der Weihnachtsmarkt 2021 in Kassel findet statt - hier gibt es einen Überblick über die Corona-Regeln. Und am 28. Oktober startet die Herbst-Freyheit in Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.