Diebe knackten in der Nacht zwei Schlösser

Täter stahlen Liege-Fahrrad

+
Dreister Diebstahl: Der oder die Täter knackten zwei Schlösser dieses Liege-Fahrrads mit Elektroantrieb. Foto:  Polizei (nh)

Kasel. Einem 64-jährigen Mann ist in der Nacht zum Donnerstag sein Liege-Fahrrad mit Elektroantrieb gestohlen worden. Das 3900 Euro teure Spezialfahrrad war am Wohnhaus des Rentners an der Bromeisstraße im Stadtteil Wolfsanger zweifach gesichert in der Fahrradabstellecke eines Hochhauses abgestellt worden, so Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch.

Der oder die Fahrraddiebe hätten ein Ketten- und ein Bandschloss geknackt, mit dem das Liege-Fahrrad an einem im Boden verankerten Eisenbügel gekettet war. Hinter dem Sitz befand sich zudem rote Erste-Hilfe-Tasche.

Darauf angewiesen

Der 64-Jährige, der aus gesundheitlichen Gründen auf dieses Liege-Fahrrad mit Elektroantrieb angewiesen ist, hatte den Diebstahl am Donnerstagmorgen um 7.45 Uhr entdeckt. Am Mittwochabend war das Rad noch gegen 23 Uhr am Abstellort gesehen worden. (use)

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.