Polizei bittet um Hinweise

Täter trat Spiegel an geparkten Autos ab

Kassel. Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Mittwochabend gegen 23:30 Uhr am Töpfenmarkt und in der Zeughausstraße in Kassel mutwillig mindestens drei Autos beschädigt.

Wie ein 29 Jahre alter Zeuge von seinem Balkon aus zufällig beobachtete, zerstörte der etwa 25 Jahre alte Täter die Außenspiegel, indem er das Glas mit den Händen eindrückte oder die Spiegel abriss. Der Zeuge alarmierte die Polizei und lief auf die Straße, um den Täter zu verfolgen. Doch in der Weserstraße verlor der Zeuge den Verdächtigen leider aus den Augen. Die Fahndungsmaßnahmen blieben am Abend ohne Erfolg. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung werden von der Ermittlungsgruppe des Reviers Kassel-Mitte geführt.

Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt mehrere Hundert Euro. Der Tatverdächtige soll etwa 25 Jahre alt und zirka 1,7 Meter groß sein. Er trug Mittwochabend eine dunkle Jacke mit Kapuze und auf dem Kopf eine helle Kappe. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel entgegen, Tel.: 0561/9100. (eul)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.