Tag 3: Bilder erzählen Geschichten vom Hessentag

Auf dem Friedrichsplatz sorgt ein kaputter Hydrant kurz für Aufsehen
1 von 45
Auf dem Friedrichsplatz sorgt ein kaputter Hydrant kurz für Aufsehen
Um 10 Uhr am Morgen ist es noch leer auf Kassels Straßen
2 von 45
Um 10 Uhr am Morgen ist es noch leer auf Kassels Straßen
3 von 45
“Was verbindet Menschen miteinander?” Ist die Frage am Diakonie-Stand an der Karlskirche. “Glaube und Werte” findet Thomas Jung und setzt eine Kugel an diese Stelle. Gudrun Lebèus von der Diakonie (Migrationsberatung) ist seit 9 Uhr am “Integrationsbarometer” im Einsatz.
4 von 45
Radeln für den guten Zweck: in den Messehallen spulen Besucher Kilometer ab. Pro Kilometer spendet die Landesstiftung Hessen einen Euro für die Bürgerstiftung Kassel.
5 von 45
Der Karlsplatz wird beim #Hessentag zum Platz des Tourismus: Hier können sich Besucher zum Beispiel über Urlaub in Mittelhessen, Vogelsberg oder im Main-Kinzig-Kreis informieren.
6 von 45
Ob diese Liegestühle auf dem Karlsplatz noch belegt werden? Heute ist es im Gegensatz zu den ersten Tagen sehr frisch beim #Hessentag
7 von 45
Ankunft der Musiker vom Musikzug Sachsenhausen: Sie spielen um 12 Uhr auf dem Opernplatz.
8 von 45
Wer Ruhe sucht, findet sie auf dieser bunten Ruhebank in der Nähe der Torwache vor dem Gerichtsgebäude
9 von 45
Idylle in der Karslaue: Trubel und Natur ergänzen sich beim Hessentag in Kassel. Diese Entenfamilie zieht zu der Marschmusik, die von der Karlswiese herüberschallt, ihre Runden.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44

Kassel. Auf der A44 zwischen Kassel Kreuz-West und Kassel Bad-Wilhelmshöhe hat es einen schweren Unfall gegeben. Gegen …
Unfall zwischen Kassel Kreuz-West und Wilhelmshöhe: Sperrung auf A44
Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel

Erneut Bombendrohung gegen das Rathaus in Kassel