Komplimente für die Mutter, die Kollegen und die Natur

Zum Tag der Komplimente: Ein Danke an alle, die es verdient haben

Kassel. "Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das Größte für mich bist", sangen die Sportfreunde Stiller im Hit "Ein Kompliment". Zum Tag der Komplimente an diesem Donnerstag verteilen wir auch welche.

„Bei deinem Lachen geht die Sonne auf“ – Komplimente hört jeder gerne. Sie benötigen jedoch etwas Fingerspitzengefühl, denn zu dick aufgetragen verfehlen sie leicht ihre Wirkung. Ein Kompliment ist eine liebevoll und schmeichelnde Äußerung, mit der man seine Freunde, seine Liebsten oder auch Fremde erfreuen will. Das Wichtigste eines Kompliments ist: Es sollte ehrlich gemeint sein und von Herzen kommen. Also: Lassen wir Komplimente machen – aus gegebenem Anlass. Schließlich ist heute Tag der Komplimente.

Majid Taie Semiromi wünscht seinem Schatz Bahareh zum Tag der Komplimente alles Liebe.

Wir fragten Passanten auf dem Campus der Universität, wem sie mal wieder ein Kompliment machen möchten – und statteten sie sogleich mit Zettel und Stift aus. So brachten die Angesprochenen eine Menge Komplimente zu Papier. Manche haben etwas länger nachgedacht, manchen kam sofort etwas in den Sinn. Interessant: Nachdem das Kompliment aufgeschrieben war, strahlte jeder über das ganze Gesicht. Von einem schlichten Danke, über Komplimente an die Familie, an Mutter Natur und sogar an den Hund war alles dabei.

„Meine Mama macht den besten Kuchen“, so will Finja Kramer ihre Mama erfreuen.

Auch der Nordhessische Verkehrsbund (NVV) will den Tag der Komplimente im Übrigen nutzen und seine Fahrgäste motivieren, anderen eine Freude zu machen. In den Cantus-Zügen zwischen Kassel, Rotenburg, Bebra, Eschwege und Hann. Münden verteilt das NVV-Team kleine Karten, die dazu anregen sollen, Lob und Anerkennung auszusprechen.

Auf den Karten steht zum Beispiel: „Toller Bart, schickes Outfit, coole Brille“ oder „schön, dass du heute hier bist“. Die NVV-Mitarbeiter sind ab acht Uhr in den Zügen unterwegs.

Auch bei Kassel Live sind die Reporter heute auf der Suche nach den schönsten Komplimenten, die die Leser bisher bekommen haben.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen, das sagt auch Laura Arico über ihre Hündin Selma.
Shiva Mirdar dankt der Natur für ihre schönen Pflanzen, Bäume und ihre beruhigende Wirkung.

Was ist überhaupt ein Kompliment und welche Komplimente hören Frauen und Männer am liebsten? Das hat die Online Singlebörse Parship erfragt. 

Von Anne-Michèle Woelbert

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.