Tatort Imbiss: Polizei erwischte zwei Einbrecher

Kassel. Zwei Einbrecher wurden am Dienstagmorgen von der Polizei festgenommen. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner hatte ein Zeuge gegen 4 Uhr der Leitstelle der Polizei einen Einbruch gemeldet.

Zwei Männer wollten offenbar in einen Imbiss an der Ludwig-Mond-Straße/Bosestraße einsteigen. Die Täter hätten am Rollladen des Verkaufsfensters hantiert.

„Nur eine Minute nach dem Anruf über den Polizeinotruf 110 meldeten die Beamten des Innenstadtreviers: Täter festgenommen“, so Werner. Die Beamten hätten die Einbrecher am Tatort auf frischer Tat erwischt. Einer der Männer habe den noch immer in der Hand getragenen Schraubendreher fallen lassen. An den Imbiss sei bereits eine Leiter angestellt worden, die wohl das Einsteigen erleichtern sollte.

Die beiden 28 und 31 Jahre alten Männer sind der Polizei keine Unbekannten. Wegen einzelner Drogen-, Gewalt- und Eigentumsdelikten waren sie bereits in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten. Sie müssen sich nun wegen versuchten Einbruchs verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen sind die in Kassel wohnenden Männer auf freien Fuß entlassen worden. (use)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.