Auto blieb auf Dach liegen

Unfall in  Schanzenstraße: Mann verletzt

Kassel. Am Montagmittag hat sich in der Schanzenstraße ein Unfall ereignet. Entgegen ersten Angaben der Polizei handelt es sich nicht um einen Zusammenstoß zwischen einer Tram und einem Auto.

Der Unfall passierte gegen 14 Uhr. Ein 87-jähriger Autofahrer war in seinem Wagen auf der Schanzenstraße Richtung Innenstadt unterwegs, als er vermutlich einen Schwächeanfall erlitt und nach links in Richtung Straßenbahnschienen abkam. Das Auto schlug dabei gegen zwei Straßenpoller, kippte um und landete auf dem Dach neben den Gleisen. Der 87-Jährige wurde bei dem Überschlag vermutlich leicht verletzt.

Ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus. Der Straßenbahnbetrieb war von dem Unfall nicht betroffen. An dem Pkw entstand laut Polizei ein Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. (rpp/tat)

Bilder vom Unfallort

Auto landet auf Dach 

Rubriklistenbild: © A. Fischer

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.